Nina Straßner

Gesetz zur Lohngerechtigkeit: "Gut gemeint, leider nicht gut umgesetzt"
Anwältin Nina Straßner redet Tacheles: Das neue "Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit" hilft denen, die Hilfe am dringendsten bräuchten, überhaupt nicht. Und die, denen es helfen könnte, müssten immer noch sehr viel Mut und Eigeninitiative aufbringen, um davon zu profitieren.
Nina Strassner
Mama auf Jobsuche: Anwältin sagt, was du Chefs erzählen musst - und was nicht
Banane im Supermarkt probieren
Achtung, Alltagsfallen! 4 Justiz-Irrtümer, die du als Mutter kennen solltest
Eltern, fordert die Kita-Gebühren zurück!