Babynamen 2018: Das waren die beliebtesten Vornamen des Jahres!

Was waren die beliebtesten Babynamen 2018? Die "Gesellschaft für deutsche Sprache" hat die Favoriten des Jahres ermittelt: Die Überraschung des Jahres heißt Henry. 

Welche Babynamen waren 2018 am beliebtesten?

Für welche Babynamen haben sie Deutschlands Eltern 2018 am häufigsten entschieden? Gar nicht so unwichtig zu wissen, wenn man selbst ein Baby erwartet oder eines in der Mache hat. Man will ja nicht, dass das eigene Kind genauso heißt wie zwölf andere in der Kita-Gruppe. War es Ben und Anna? Oder Greta und Jakob? Gab es auch ein paar Überraschungen und Ausreißer?

Nur soviel vorab: Der Vorname Henry sorgte für eine Überraschung - noch stärker als Paul stieg er in der Beliebtheitsskala nach oben. Ansonsten sind es oft die üblichen Verdächtigen wie Marie oder Sofia, die das Namens-Ranking anführen. In der Fotostrecke seht ihr die 20 Favoriten des vergangenen Jahres.

Tipp: Hier lest ihr, welche Babynamen 2019 bereits jetzt im Trend liegen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!