VG-Wort Pixel

Werbung für Spielzeug So wirkt geschlechterspezifische Werbung auf Kinder

In Spanien darf sich Werbung für Spielzeug nicht mehr eindeutig an Mädchen oder Jungen richten. Das "Lego" ist nämlich für alle da!
Mehr
Blau ist für die Jungs, Rosa für die Mädchen – was sich heute wie ein ausgedientes Klischee anhört, ist bei vielen Herstellern noch immer Standard. Spanien hat eben diese genderspezifische Werbung jetzt verboten. Wir erklären, wie sie sich auf Kinder auswirken kann.

Quelle: RTL

cre Brigitte

Mehr zum Thema