3D-Diät: Abnehmen wie Karl Lagerfeld

Radikal 40 Kilo abnehmen wie einst Modegott Karl Lagerfeld? Funktioniert mit der 3D-Diät. Wir verraten, was genau dahinter steckt und wie es funktioniert.

Was steckt hinter der 3D-Diät?

Die 3D-Diät wird häufig auch als Spoonlight- oder Karl Lagerfeld-Diät bezeichnet. Der begnadete Modeschöpfer hat Anfang der 2000er dank dieser Diät zwar rund 40 Kilo abgenommen – doch konzipiert wurde die Diät von Dr. Jean-Claude Houdret, in dessen Hände sich angeblich schon Stars wie Catherine Devenue begaben. Die Idee hinter dieser Diät hatte der französische Arzt schon länger, bekannt und nicht zuletzt erfolgreich vermarktet wurde sie durch den Zusammenschluss mit Lagerfeld. Die drei Ds stehen bei dieser Diät übrigens für Doktor, Design und Diät.

Sie zeichnet sich durch eine hohe Proteinzufuhr und geringem Kohlenhydrateanteil aus und zählt damit, ähnlich wie die Atkins-Diät, zu den Low-Carb-Programmen. Ein weiteres Merkmal sind die Eiweißshakes, die fest zu dem Diätplan gehören und phasenweise ganze Mahlzeiten ersetzen.

Die Abnehmkur sollte nicht ohne vorige Absprache mit einem Arzt durchgeführt werden.

Die drei Phasen der 3D-Diät

Die 3D-Diät setzt sich aus drei Diätphasen zusammen:

  • Stufe 1

Hier ist Durchhalten angesagt: In dieser Stufe beschränken wir unsere Kalorienzufuhr auf ein Maximum von 1000 Kalorien am Tag. Auf dem Speiseplan stehen überwiegend Gemüsesorten wie Paprika, Tomaten, Spargel, Rosenkohl und reichlich Proteine, die unserem Körper durch Zusatzpräperate zugeführt werden.

Stufe 1 dauert maximal drei Wochen - und sollte etwa alle zehn Tage eine Blutuntersuchung vorsehen, da durch die einseitige Ernährung erheblicher Nährstoff- und Mineralienmangel droht.

  • Stufe 2

Stufe 2 sieht maximal 1200 Kalorien am Tag und zwei Mahlzeiten vor. Neben Gemüse sind nun auch wieder Fleischsorten wie Geflügel erlaubt. Eier und Quark dürfen ebenfalls wieder gegessen werden.

  • Stufe 3

Bei der Stufe 3 normalisiert sich unsere Kalorienzufuhr auf 1200 bis 1600 Kalorien, wir nehmen drei Mahlzeiten pro Tag zu uns - und Shakes. Vollkornbrot und Obst sind wieder erlaubt. Phase drei dauert so lange an, bis das Traumgewicht erreicht ist.

Eiserne Disziplin und Eiweißshakes

Bei jeder der drei Stufen muss die Ernährung um von Dr. Houdret eigens entwickelten Nahrungsergänzungsmittel und Eiweißpulver ergänzt werden. Ganze Mahlzeiten werden bei dieser Diät durch Eiweißshakes ersetzt. Die Nahrungsergänzungsmittel werden unter dem Deckmantel der erhöhten Vitaminzufuhr und Mineralstoffversorgung verkauft, funktionieren in erster Linie jedoch als Appetithemmer. Begleiterscheinungen einer Mangelernährung, wie etwa Müdigkeit oder Abgeschlagenheit, werden ebenfalls mit Hilfe dieser Nahrungsergänzungsmittel bekämpft.

Ist die 3D-Diät gut für mich?

Wer à la Karl abnehmen möchte, muss als allererstes tief in die Tasche greifen: Rund 500 Euro kostet das Gesamtpaket Nahrungsergänzungsmittel und Eiweißpulver – pro Monat! Wer sich für die 3D-Diät entscheidet, kommt um das Diätbuch der beiden nicht herum. Schöner Gedanke in diesem Buch: Wer sich für eine Diät entscheidet, sollte das nur für sich selbst tun.

Wie bei ähnlich strengen Diätprogrammen ist die Gefahr von Heißhungerattacken jedoch groß und gerade in der Radikalphase 1 ist enorme Disziplin angesagt. Wer sich nach der dritten Phase wieder wie gewohnt ernährt, kann sich direkt auf den Jojo-Effekt gefasst machen.

Trotzdem die Regeldauer der 3D-Diät 90 Tage beträgt, warnen Ernährungswissenschaftler dringlichst davor, sich länger als vier Wochen nach dieser Diät zu ernähren. Grund: Die Diät ist sehr einseitig, eine erhöhte Eiweißzufuhr geht uns mit der Zeit wahrlich an die Nieren.

Das Diät-Programm verzichtet zudem völlig auf Sport. Sinnvoller, und vor allem als Einstieg für eine grundsätzliche Ernährungsumstellung, sind abwechslungsreiche Programme wie die Brigitte-Diät oder die Mittelmeerdiät, bei denen wir frisch und lecker essen – und nicht auf Pülverchen zurückgreifen müssen.

Noch mehr Thema Diäten findet ihr auf unserem Pinterest-Kanal!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

3D-Diät: Karl Lagerfeld auf dem Laufsteg
40 Kilo abgespeckt – so schaffte es Karl Lagerfeld!

Radikal 40 Kilo abnehmen wie einst Modegott Karl Lagerfeld? Funktioniert mit der 3D-Diät. Wir verraten, was genau dahinter steckt und wie es funktioniert.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden