5 Gründe, warum ihr auf Zitronenwasser setzen solltet

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Unglaublich: Dieser Würfel hilft beim Abnehmen

Gesund leben kann so einfach sein – mit Zitronenwasser. Welche Vorteile die Kombination Zitrone und Wasser hat, und warum ihr ab sofort darauf setzen solltet, erklären wir im Folgenden.


1. Zitronenwasser hilft beim Abnehmen

Zitronen enthalten Pektin, einen Ballaststoff, der die Fettaufnahme im Körper einschränkt. Darüber hinaus ist Pektin gesund für den Darm, da es schädliche Substanzen, die den Darm reizen, unterdrückt. Tipp: Wer vor dem Essen ein Glas Zitronenwasser trinkt, ist schneller satt. Der Ballaststoff quillt euren Magen-Darm-Trakt auf und sorgt für ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl.

2. Zitrusfrucht wappnet gegen Erkältungen

Neben dem Abnehm-Effekt stärkt Zitronenwasser euer Immunsystem. Der Grund: enthalten massig Vitamin C, das besonders wichtig für die Stärkung der Abwehrkräfte ist. Ein Glas des heilenden Wassers fördert jedoch nicht nur eure Abwehrkräfte, sondern beugt auch Entzündungen vor. Besonders praktisch: Wer Eisenmangel hat, sollte eisenhaltige Lebensmittel am besten mit Zitronenwasser einnehmen, denn das unterstützt die Aufnahme des Mineralstoffs.

3. Fittes Gehirn und fitte Muskeln

Zitronen enthalten etliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Nährstoffe, die das Gehirn auf Touren bringen. Kalium und Magnesium zeigen beispielsweise positive Effekte auf die Gesundheit von Hirn und Nerven. Zitronenwasser kann euch geistige Klarheit und Fokus geben – und ist für Menschen in stressigen Jobs somit unentbehrlich. Die Mineralien helfen außerdem dabei, die Speicher nach dem Sport wieder aufzufüllen und Muskelkater vorzubeugen.

4. Schöne Haut dank Sommerdrink

Zitronen sind reich an Antioxidantien, die Schäden durch freie Radikale vorbeugen. Freie Radikale sind die Stoffe, die unter anderem für die vorzeitige Hautalterung verantwortlich sind. Darüber hinaus hilft Vitamin C dabei, die Hautelastizität zu erhalten, Falten vorzubeugen und Hautunreinheiten zu reduzieren. Warmes Zitronenwasser hat zudem adstringierende Eigenschaften, was bedeutet, dass Narben und Pigmentstörungen schneller zurückgehen.

5. Das Krebsrisiko wird reduziert

Last, but not least: Zitronenwasser verringert das Risiko, an Krebs zu erkranken. Warum das so ist? Zitronen enthalten, wie bereits gesagt, einen hohen Anteil wichtiger Antioxidantien, die schädliche Radikale im Körper zerstören. Dadurch wird das Krebsrisiko deutlich vermindert. Übrigens: Vitamin C zählt zu den effektivsten Antioxidantien.

jg

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Newsletter

    Brigitte-Newsletter

    Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    5 Gründe, warum ihr auf Zitronenwasser setzen solltet

    Gesund leben kann so einfach sein – mit Zitronenwasser. Welche Vorteile die Kombination Zitrone und Wasser hat, und warum ihr ab sofort darauf setzen solltet, erklären wir im Folgenden.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden