Abnehmen: Mit dieser Formel purzeln die Pfunde

+++ Alle Abnehm-Nachrichten im BRIGITTE-Newsticker +++

Diäten gibt es wie Sand am Meer. Aber wer langfristig und auf gesunde Weise abnehmen möchte, setzt besser auf eine Ernährungsumstellung. Um zu ermitteln, wie viele Kalorien du dafür am Tag essen solltest, hilft dir eine einfache Rechenformel: Multipliziere dein Körpergewicht in Kilogramm mit 30 und ziehe davon 500 ab. Das Ergebnis ist die tägliche Summe an Kalorien, die du zu dir nehmen kannst, um gesund und langanhaltend Kilos zu verlieren. Du wünschst dir noch mehr Hilfe? Hier erklären wir dir, wie du einen Ernährungsplan erstellen kannst.

So hilft deine Bauchform beim Abnehmen

+++Abnehmen: So sinnvoll ist der Cheat-Day!+++

Bei einer Ernährungsumstellung, an die wir uns unter der Woche streng halten, gönnen wir uns am Wochenende gern mal den klassischen Cheat-Day, an dem wir dann doch wieder essen, worauf wir Lust haben. Aber behindert man so das Abnehmen? Tatsächlich sind sich Experten eher uneins darüber. Ursprünglich kommt der Cheat-Day aus dem Leistungssport – denn wer sehr gut trainiert ist, kann so tatsächlich den Stoffwechsel und die Psyche positiv beeinflussen. Für alle anderen gilt: Maßvoller Genuss ist okay. Keinesfalls sollten wir uns vollstopfen, bis der Magen streikt – damit setzen wir den Körper unter Stress und belasten unnötig die Verdauung. Sich mal eine Kleinigkeit zu gönnen, die man sich sonst verkneift – zum Beispiel einen Schokoriegel nach dem Mittagessen – ist dagegen in Ordnung. So beugt man nämlich auch Heißhunger vor!

sp
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.