Abnehmen ohne Sport – geht das eigentlich?

Abnehmen ohne Sport: Was wie ein bloßer Traum aller Spotmuffel klingt, ist in Wahrheit tatsächlich möglich. Mit unseren Tipps purzeln die Kilos im Alltag ohne sonderliche Mühen!

Abnehmen ohne Sport und strikte Diät kann tatsächlich mehr sein als ein Traum – wenn man ein paar kleine Veränderungen in den Alltag integriert. Aber diese dürften einem Sportmuffel wesentlich leichter fallen, als sich dreimal die Woche ins Fitnessstudio zu schleppen. Klar purzeln die Pfunde dann leichter, aber selbst, wenn man die Motivation zum Sport hat – zwischen Job, Haushalt und Beziehungen fehlt auch oft einfach die Zeit für ein regelmäßiges und intensives Workout, das auch Abnehmen am Bauch ermöglicht.

Abnehmtipps: Kalorien verbrennen im Alltag

Um auch ohne Sport abnehmen zu können, müssen wir unseren Kalorienverbrauch auf andere Art anheizen, damit wir am Ende des Tages eine negative Kalorienbilanz haben – denn nur mit dieser ist es möglich, abzunehmen. Diese Abnehmtipps können dabei helfen:

Treppen statt Aufzug

Klar ist es angenehm, mit dem Aufzug in den dritten Stock zum Büro zu fahren. Trotzdem solltest du lieber die Treppe nehmen – schließlich wirst du im Büro schon mindestens acht Stunden sitzen und dich nicht bewegen. Treppen steigen ist gerade dann ein effektives kleines Workout, um den Stoffwechsel anzukurbeln.

Rad statt Bahn – so purzelt Kilo um Kilo

Statt eingeengt in der Bahn bei schlechter Luft zu sitzen, sollten wir uns zum Abnehmen lieber auf das Rad schwingen. Das ist nicht nur ein effektiver Sport, der Kalorien verbrennt; Radfahren stärkt auch die Ausdauer. Und: Anders als bei vielen anderen Sportarten fahren auch viele Sportmuffel gern mit dem Rad und kurbeln damit die Fettverbrennung an.

Gesund ernähren...

Abnehmen ohne Sport funktioniert nur, wenn man dafür am zweiten großen Baustein zum Abnehmen dreht – der Ernährung. Dabei muss man auf Zucker und Kohlenhydrate gar nicht komplett verzichten (eine solche Diät hält man ja meist ohnehin nicht durch). Aber entsprechende Lebensmittel sollten generell seltener auf dem Speiseplan stehen. Stattdessen helfen Lebensmittel mit einer geringen Kaloriendichte, abzunehmen. Dazu zählen Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Fleisch, Fisch und Hülsenfrüchte. Alles zum Thema Kaloriendichte erfährst du im Artikel Volumetrics-Diät.  

...und vor allem viel Eiweiß essen

Eine eiweißreiche Ernährung mit vielen Proteinen unterstützt den Fettabbau. Dementsprechend isst du möglichst häufig Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch und Eier anstatt Lebensmittel voller Kohlenhydrate.

Viel Schlaf – einer der einfachsten Abnehmtipps

Im Schlaf regeneriert unser Körper, damit wir wenn wir wach sind volle Power geben können. Studien zeigen, dass schlechter Schlaf und Schlafmangel auf Dauer dick machen können – das Hungergefühl nimmt dann nämlich zu. Deshalb sollten wir zum Abnehmen ohne Sport möglichst jede Nacht rund acht Stunden schlafen.

Kleine Sünden vermeiden – weg mit dem Bauchfett

Der Kuchen, den die Kollegin mitgebracht hat, die Gummibärchen, die halt gerade auf dem Couchtisch stehen – es gibt jede Menge kleine Sünden, denen wir im Alltag schwer widerstehen können und die alle Diäten zunichtemachen. Leider summieren sie sich und können die tapfersten Abnehmversuche scheitern lassen. Hier hilft nur Disziplin! Wer nicht vollständig auf alles verzichten kann, gönnt sich eine kleine Süßigkeit pro Tag. Auf diese freut man sich dann auch ganz besonders.

Abnehmplan: Kleine Übungen im Alltag

Auch für Sportmuffel machbar: Kleine Übungen im Alltag halten nicht nur Muskeln und Gelenke fit, sondern machen uns gerade morgens auch direkt wach. Besondere Fatburner sind Kraftübungen wie Liegestütze oder Kniebeugen. Dabei geht es gar nicht darum, eine halbe Stunde durchzupowern, sondern freie Zeit sinnvoll zu nutzen – während zum Beispiel der Wasserkocher läuft oder das Essen im Ofen brät.

Videotipp: Die 7 besten Tipps für schnelles Abnehmen

Diät-Tipps

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Abnehmen ohne Sport: Gesundes Essen
Abnehmen ohne Sport – geht das eigentlich?

Abnehmen ohne Sport: Was wie ein bloßer Traum aller Spotmuffel klingt, ist in Wahrheit tatsächlich möglich. Mit unseren Tipps purzeln die Kilos im Alltag ohne sonderliche Mühen!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden