VG-Wort Pixel

Melissa McCarthy zeigt sich schlank wie nie


Das ist eindeutig kein Plus-Size mehr: Melissa McCarthy zeigt sich schlanker denn je - und lüftet das Geheimnis ihrer Blitz-Abnahme.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch, sie ist es tatsächlich: Dünner denn je zeigt sich US-Komikerin Melissa McCarthy auf Instagram ihren Fans. Kaum zu glauben, dass sie noch vor kurzer Zeit in einer Rolle namens "Molly" besetzt wurde - von ihrer Paraderolle als rundliche Köchin "Sookie" bei den "Gilmore Girls" ganz zu schweigen. Ganze 25 Kilo soll sie verloren haben, ohne groß was dafür zu tun!

Wie soll das funktionieren? In einem Interview verriet die 45-Jährige nun das Geheimnis ihrer Blitz-Abnahme:"Da ist kein Trick, nichts großartig zu verraten: Nur ein super-langweiliges Leben. Du fährst alles runter, du unternimmst nichts Aufregendes und gehst um halb acht ins Bett. Das ist der Trick."

Hmmm ... ob wir ihr das so direkt abkaufen sollen? Nichts gegen einen geregelten Lebensstil und viel Schlaf - aber wenn ein Hollywoodstar die Figur so schnell verändert, steckt in der Regel professionelle Hilfe dahinter.

Will sich da jemand nicht in die Karten gucken lassen? Egal, Hauptsache ist: Sie sieht wirklich super aus!

heh

Mehr zum Thema