VG-Wort Pixel

Früher übergewichtig – jetzt ist sie Bodybuilderin und sieht 20 Jahre jünger aus!


Früher kippte sie täglich 1000 Kalorien in Form von Wodka herunter, heute stemmt sie Gewichte: Misty Mitchell hat in 18 Monaten 66 Kilo abgenommen – und ist nicht wiederzuerkennen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sie brachte 133 Kilo auf die Waage, brauchte einen Gehwagen zum Spazierengehen und hatte Schwierigkeiten, sich selbst die Socken anzuziehen: So sah Misty Mitchells Leben zu "Spitzenzeiten" aus. Neben ihrem Übergewicht kämpfte die Texanerin mit schweren Alkoholproblemen. An schlechten Tagen trank sie einen halben Liter Wodka am Tag, was gut 1000 Kalorien bedeutete – zusätzlich zu Tacos, Burger, frittiertem Essen oder Eis.

Ich habe den ganzen Tag gegessen und nachts getrunken. Aufgrund des Katers habe ich am nächsten Tag wieder schlecht gegessen, es war ein Teufelskreis und hat mich dazu gebracht, eine Menge Kalorien aufzunehmen

… erzählt die US-Amerikanerin im Gespräch mit der britischen "Daily Mail".

Als Misty sich schließlich kaum noch bewegen konnte, ihre Gelenke schmerzten und ihr Bauch wehtat, entschloss sie sich nicht nur zu einer Ernährungsumstellung – sie krempelte ihr Leben radikal um.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

66 Kilo weniger, gefühlte 20 Jahre jünger

Von einem auf den anderen Tag beendete Misty Mitchell ihren exzessiven Alkoholkonsum und verzichtete weitestgehend auf Kohlenhydrate. Im Zeitraum von 18 Monaten nahm sie so rund 66 Kilo ab. Weitere anderthalb Jahre hielt sie ihr Gewicht, arbeitete an ihrer Fitness und ihrem Lebensstil. Eine Hautstraffung erleichterte sie endlichum das überschüssige Gewebe, das nach ihrem Gewichtsverlust ihre hart erarbeiteten Muskeln überdeckte.

Trotz – oder wegen – all der Strapazen: Heute fühlt sich besser denn je, sagt Misty. "Keiner glaubt mir, wenn ich sage, dass ich 36 bin. Das ist großartig, weil ich noch vor zwei Jahren aussah, als ob ich 50 wäre." Sie fühle sich heute wie 20 Jahre jünger – und so sieht sie auch aus!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Um andere Menschen zu motivieren, postet die Texanerin ihre Abnehm-Fotos auf Instagram. Und mittlerweile ist Misty gleich in mehrfacher Hinsicht erfolgreich: Sie trainiert als Bodybuilderin und nimmt an Wettbewerben teil. Stolz schreibt sie bei Instagram:

146 Pfund runter in 18 Monaten, [dieses Gewicht] weitere 18 Monate gehalten und jetzt bin ich bereit für meinen ersten Bodybuilding-Wettbewerb

Als Resultat ihres Erfolgs hat Misty zudem ein Unternehmen namens "Mind Your Macros" ins Leben gerufen, das Übergewichtigen konkrete Ernährungstipps und Fitness-Übungen an die Hand gibt. Sie sagt:

Ich bin sehr stolz, dass ich es geschafft habe, meinem Leben eine Kehrtwende zu geben, und hoffe, dass ich andere Menschen inspirieren kann, es auch zu schaffen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
jg/kia

Mehr zum Thema