Dieses kleine Wort hilft beim Abnehmen

Gerade wenn wir abnehmen wollen, fällt uns Verzicht oft doppelt so schwer. Ein kleines Wort hilft uns laut einer Studie aber dabei, uns zu beherrschen. 

Gerade wer dringend ein paar Kilos verlieren will, stolpert im Alltag meist von einer Versuchung in die nächste: Im Bäcker an der Ecke locken dick belegte Brötchen, die Kollegin bringt zum Geburtstag Kuchen mit und abends möchte der Partner auch noch Pizza bestellen. Ohne einen eisernen Willen purzeln dann statt der Pfunde höchstens ein paar Tränen, weil man schon wieder nachgegeben hat. 

Kleines Wort – große Hilfe 

Doch das muss gar nicht sein – britische Forscher bieten uns jetzt einen denkbar einfachen Weg aus der Misere. Laut ihrer Studie hilft schon ein kleines Wort dabei, den größten Versuchungen zu widerstehen: Sag einfach Nein! 

Okay, das klingt zugegeben fast schon zu einfach – klappt aber wirklich. Wie die Wissenschaftler das herausgefunden haben? Sie haben 45 übergewichtige Personen in drei Gruppen geteilt und diesen für acht Wochen unterschiedliche Aufgaben gegeben. 

Teilnehmer der Gruppe 1 füllten alle vier Tage einen Fragebogen zu ihrem Essverhalten aus. Gruppe 2 bekam die gleiche Anweisung, die Probanden sollten aber zusätzlich bei typischen Gelegenheiten, bei denen sie zu übermäßigem Essen verführt wurden, zu sich selbst laut “Nein“ sagen. Also beispielsweise, wenn es im Restaurant ein “All you can eat“ Buffet gab und sie überlegten, noch einmal Nachschlag zu nehmen, obwohl sie eigentlich schon satt waren. Gruppe 3 bekam ebenfalls diese beiden Aufgaben. Außerdem mussten die Teilnehmer noch eine Beschreibung oder ein Foto der Versuchung, bei der sie “Nein“ gesagt hatten, an die Forscher schicken. 

Nein, einfach nur Nein!

Zwar haben nicht alle Probanden durchgehalten – rund 20 Prozent der Teilnehmer beendeten die Studie vorzeitig. Aber es gibt trotzdem eine gute Nachricht: Bei allen drei Gruppen reduzierte sich die Anzahl von Momenten, bei denen die verbliebenen Studienteilnehmer der Versuchung erlegen waren. Bei Gruppe 1 waren es 4,2 Momente pro Woche weniger, bei Gruppe 2 stolze 13,8 Momente und bei Gruppe 3 immerhin 9,0 Momente. Somit hatten die Nein-Sager aus Gruppe 2 den größten Erfolg. 

Schlank werden – jetzt aber wirklich!

Und was bedeutet das nun für uns? Ganz einfach: Wenn wir beim nächsten Mal am Kuchen-Buffet stehen und überlegen, ob das dritte Stück Käse-Sahne-Torte wirklich noch sein muss, lohnt es sich doch, selbst einfach mal laut “Nein“ zu sagen. Auch wenn die Leute vielleicht komisch gucken – über das Ergebnis werden wir uns hinterher vielleicht freuen!

VIDEOTIPP: Diät-Check: Schlank im Schlaf

Gut schlafen

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Durch dieses kleine Wort nimmst du ab: Frau will in ein Küchlein beißen
Dieses kleine Wort hilft beim Abnehmen

Gerade wenn wir abnehmen wollen, fällt uns Verzicht oft doppelt so schwer. Ein kleines Wort hilft uns laut einer Studie aber dabei, uns zu beherrschen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden