Steh zu deinem Speck! Diese Frauen zeigen uns ihren Bauch

Instagram steht für hübsch inszenierte Scheinwelten und "perfekte" Frauen, die für ihr Aussehen bewundert werden. Eine junge Frau stellt sich nun gegen den Trend – und steht stolz zu ihrem Bauchspeck.

Junge Frauen - und auch Männer - wollen sich auf Instagram möglichst von ihrer besten Seite zeigen. Fitness-Selfies von durchtrainierten Menschen zeigen makellose Körper und kein Gramm Speck. Doch wo bleibt bei all der perfekten Inszenierung eigentlich die Selbstliebe? Gina beschloss, sich bewusst gegen das Bild des "perfekten Körpers" stellt.

Selbstliebe statt Selbstzweifel

Gina litt früher einmal unter einer Essstörung. Wie sie unter ihre Instagram-Pics schreibt, ging es ihr lange Zeit um bloße "Selbstkontrolle": Wie viele Kalorien nehme ich am Tag zu mir? Wie lange muss ich trainieren, um diese Kalorien wieder abzunehmen? In welchem Winkel sehe ich am besten aus? Fragen, die ihr heute nicht mehr relevant erscheinen. Viel wichtiger sei es, sich selbst zu lieben, inklusive dem einen oder anderen Gramm Speck. Die einzige Frage, die sich Gina heute stellt: Warum werden unsere weiblichen Rundungen von der Selfie- und Instagram-Gesellschaft nicht akzeptiert?

Mit #embracethesquish gegen den Diät-Wahn

Mit dem Hashtag #embracethesquish stellt sich Gina gegen das verschrobene Bild des perfekten Bodys. Niemand sollte sich für seinen Körper schämen müssen – jeder sollte stattdessen stolz auf ihn sein. Jedes Gramm ist schön an dir! Mittlerweile hat Gina rund 75.000 Follower, die selbst fleißig Bilder ihres "unperfekten" Körpers posten – und sich gegenseitig unterstützen.

LETS TALK ABOUT GYM SELFIES!! ABS ARE COOL AND SO ARE NO ABS. Social media would have you believe that everyone who does yoga or exercises or is healthy or is thin (and why are all these things supposed to go hand-in-hand??) has a six-pack, or is super toned, or looks like a fitness model — and that's not always the case! I was never more UNhealthy than when I was at my thinnest, working out for hours at a time every single day. And now that my body is back to a weight that is healthy for me, and I've gradually eased myself back into light yoga exercise, my body has gotten some muscle! And sometimes my stomach is flat! But not all the time — and that's ok!! GYM SELFIES ARE GREAT but look at the whole picture. Do they only show you one angle? Are they posing to "cover up" an area of their body they think is undesirable? Do they exercise because they love their bodies? or because they're punishing themselves for looking a certain way? There's nothing wrong with loving the way you look after some movement (yoga for me!) and snapping a photo to celebrate that. Get that gym selfie, you marvelous creature you 🦄 But just remember that there's more than just one angle to celebrate. Your entire body is beautiful because it's yours 💕 Abs or no abs. Exercise or no exercise. Selfies in the mirror at the gym or outside or on the couch. However you're feeling yourself, feel ALL of you. Not just your "best angle." #embracethesquish (No makeup, no retouching, sports bra by @aerie, in case you're wondering 😜) #iamallwoman #nonairbrushedme

A post shared by g i n a (@nourishandeat) on

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Bauchspeck
Steh zu deinem Speck! Diese Frauen zeigen uns ihren Bauch

Instagram steht für hübsch inszenierte Scheinwelten und "perfekte" Frauen, die für ihr Aussehen bewundert werden. Eine junge Frau stellt sich nun gegen den Trend – und steht stolz zu ihrem Bauchspeck.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden