VG-Wort Pixel

Jennifer Ginley hat sich in einem Jahr halbiert – und wurde zur Miss gekürt

Jennifer Ginley
© Instagram/ slimming_world_jsg
Manche Menschen beeindrucken einfach mit einem eisernem Willen. So wie Jennifer Ginley, die ihr Gewicht mit viel Disziplin in nur einem Jahr halbierte.

Vor knapp zwei Jahren standen Chips, Schokolade, Fast Food, Fertiggerichte und Soft Drinks in Massen auf dem Speiseplan der 26-jährigen Britin Jennifer Ginley. Mit dem Diät-Programm "Slimming World" hat sie ihr Gewicht nun halbiert – und wurde vom Unternehmen zur "Miss Slinky 2017" gekürt. Etwas, das die 26-Jährige unheimlich stolz macht. Auf Instagram zeigt sie ihren 75.000 Followern tolle Vorher-Nachher-Bilder, die beeindrucken und Gleichgesinnte motivieren, ihr nachzueifern.

Als Jennifer 24 Jahre alt war und bei einer Körpergröße von 1,65 Meter satte 123 Kilogramm auf die Waage brachte, entschloss sie sich, etwas zu ändern. Sie trug Kleidergröße 54 und musste im Flugzeug auf einen extra großen Sitzplatz ausweichen.

Im Gespräch mit der "Daily Mail" erzählt sie von diesem einschneidenden Moment – und den Urlaubsbildern, die sie zum Nachdenken brachten: "Plötzlich sah ich mich selbst in einem ganz anderen Licht. Ich sah so ungesund aus, dass ich beim Betrachten der Bilder weinen musste. Ich fragte mich, wie und warum ich mir das angetan habe."

Gemeinsam mit Mutter und Schwester begann sie nach diesem Urlaub ihr Fitnessprogramm – "die beste Sache, die ich jemals in meinem Leben gemacht habe."

Sie habe auf diese Weise nicht nur innerhalb eines Jahres ihr Gewicht um die Hälfte reduziert, sondern auch ihr Selbstbewusstsein neu aufgebaut. Und das kommt nicht nur ihrer eigenen Persönlichkeit, sondern auch ihrer Beziehung zugute. Jennifer sagt: "Mein Freund Luke und ich sind seit über elf Jahren zusammen und ich habe ihn immer davon abgehalten, sich mit mir zu verloben, weil ich mir mich nicht in einem Hochzeitskleid vorstellen konnte." Kurz vor Weihnachten kam der Antrag. Zum Instagram-Bild schreibt sie: "Worte können nicht beschreiben, wie ich mich fühle. Ich bin vollkommen fertig."

Videoempfehlung:

jg

Mehr zum Thema