Tolle Verwandlung! Mutter halbiert Gewicht für die Hochzeit ihrer Tochter

Angela England

Es gibt viele Gründe, um mit dem Abnehmen zu beginnen. Angela England nahm die Hochzeit ihrer Tochter Laura zum Anlass, um nicht mehr als "fette Mum" betitelt zu werden.

Eigene Hochzeit in Übergröße

Als Angela England im Jahr 2005 heiratete, fühlte sie sich wie ein "fetter, schwitzender Klecks", erzählt sie im Gespräch mit dem britischen "Mirror". Statt ihren Tag mit ihrem frisch gebackenen Ehemann Martin zu genießen, mied sie alle Kameras. "Mit all meinen Freunden und der Familie war es ein schöner Tag, aber ich habe mich schrecklich gefühlt, als die Leute meinten, ich sehe gut aus, obwohl ich wusste, dass das Gegenteil der Fall war", erklärt die 53-Jährige.

Weckruf durch Verlobung der Tochter

Nach jahrelangen Jo-Jo-Effekten und Crash-Diäten folgte im letzten Jahr nun der Weckruf für Angela, als ihre Tochter Laura die Verlobung mit ihrem Freund Dan Rose bekannt gab. "Ich war überwältigt, doch plötzlich dachte ich, dass ich vielleicht nicht da sein würde für meine Enkel. (...) Also habe ich mir geschworen, dass ich bei Lauras nicht derselbe Fettklecks sein würde wie bei meiner eigenen Hochzeit."

Von diesem Tag an war das einst verhasste Hochzeitsalbum ihres eigenen großen Tags die größte Motivation. Sie startete mit Weight Watchers und strich ihre abendlichen Snacks. Neben der Ernährungsumstellung begann Angela, einen Trainingsplan zu verfolgen. "Als ich damit begonnen habe, konnte ich keine Treppen laufen, ohne zu stoppen und Luft zu holen. Heute kann ich eineinhalb Meilen in die Stadt und zurück laufen. Ich bin voller Energie", sagt sie weiter. SO sieht sie heute aus:

Alles neu mit neuer Figur

Heute fühlt sich die Britin wohl in ihrer Haut. So wohl, dass sie ihren Mann gefragt hat, ob er das Eheversprechen mit ihr erneuern möchte. "Ich wollte ein Foto des neuen Ichs im Vergleich zu meinem alten Ich. Ich fühle mich, als sei ich wiedergeboren worden", sagt sie. Nur kurz nach der Hochzeit ihrer Tochter haben sich Angela und der 40-jährige Martin ein weiteres Mal das Jawort gegeben - als Braut, die sie immer sein wollte. Statt Größe 44 trug sie an ihrem zweiten großen Tag übrigens die Größe 38. Und dieses Mal fühlten sich die Komplimente auch echt an, freut sie sich.

jg

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Newsletter

    Brigitte-Newsletter

    Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Angela England
    Tolle Verwandlung! Mutter halbiert Gewicht für die Hochzeit ihrer Tochter

    Es gibt viele Gründe, um mit dem Abnehmen zu beginnen. Angela England nahm die Hochzeit ihrer Tochter Laura zum Anlass, um nicht mehr als "fette Mum" betitelt zu werden.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden