Richtig abnehmen: 6 effektive Tipps

Eine Diät durchzuziehen und langfristig das Gewicht zu halten, erfordert Disziplin und die Beachtung bestimmter Regeln. Wir verraten dir, mit welchen Tipps du richtig abnehmen kannst.

Richtig abnehmen: Hintergrund

Egal, ob du 2 Kilo oder 20 Kilo abnehmen möchtest – jede Diät erfordert gewisse Prinzipien, die du umsetzten musst, um die gewünschten Pfunde auch wirklich zu verlieren.

Vielleicht hast du selbst schon verschiedene Diäten ausprobiert, aber am Ende immer verzweifelt aufgegeben? Wer richtig abnehmen und die Ernährung auch dauerhaft im Griff behalten möchte, der sollte sich folgende Tipps zu Herzen nehmen.

Richtig abnehmen: 6 effektive Tipps

  1. Dein Warum: Wir haben viele Ziele im Leben – manche verfolgen wir hartnäckig, andere lassen wir schleifen. Woran liegt das? Natürlich an unserem Antrieb, ein Ziel zu erreichen. Wenn es zu unrealistisch oder zu unwichtig erscheint, fangen wir erst gar nicht an. Damit du langfristig eine ausgewogene Ernährung verfolgst und vielleicht auch regelmäßig zum Sport gehst, brauchst du einen gewaltigen Grund, der dich antreibt abzunehmen.
  2. Bewusst essen: Wie oft setzt du dich an den Tisch und fokussierst dich nur auf dein Essen? Und wie oft schaust du nebenbei Fernsehen, bearbeitest E-Mails oder liest in Zeitschriften? Auch wenn es ein alter Hut ist: Du solltest jeden Bissen etwa 25 mal kauen. So verminderst du auch das Völlegefühl und die Sättigung tritt eher ein.
  3. Lebensmittelauswahl: Egal, ob du eine Low-Carb Diät oder Intervallfasten machst, wenn du gewissen Ernährungsregeln folgst, besteht immer die Gefahr, dass du es übertreibst und in eine zu einseitige Ernährung abrutscht. Gleichzeitig besteht das Problem, dass du auf bestimmte Diät-Produkte zurückgreifst, die jedoch nicht unbedingt hilfreich sind. So haben viele Low-Fat Produkte viel Zucker und viele Low-Carb Produkte zu viel Fett. Wie du einen gesunden Ernährungsplan erstellen kannst, erfährst du hier.
  4. Mehr Proteine: Proteine machen satt und halten satt. Zudem verbraucht dein Körper Energie, um Proteine zu verdauen, sodass du sogar ein paar Kalorien durch die Verdauung verbrennst. Wer zudem zum Sport geht und seine Muskeln durch eine Diät nicht verlieren möchte, kommt am Eiweiß nicht vorbei.
  5. Leichtes Kaloriendefizit: Natürlich kannst du zum Abnehmen auch auf Crash-Diäten setzen, doch besonders nachhaltig ist das nicht. Was nützt es dir, schnell ein paar Pfunde zu verlieren und tägliche Qualen zu erleiden, wenn deine Ernährung mittelfristig eh wieder angepasst wird. Ein leichtes Kaloriendefizit von 300-500 Kalorien ist optimal, um Kilos zu verlieren, noch gut durch den Tag zu kommen und somit langfristig durchzuhalten.
  6. Bewegung: Egal, ob du Sport hasst oder nicht, wer langfristig gesund und schlank leben möchte, der kommt an etwas Bewegung nicht vorbei. Gerade wenn du abnehmen möchtest, gehörst du wahrscheinlich nicht zu den Personen, die von Natur aus schlank sind und gefühlt nie zunehmen. Du brauchst nicht jeden zweiten Tag zwei Stunden ins Fitnesscenter gehen, aber suche dir eine Sportart aus, die du jede Woche verfolgst und schaffe dir ein Bewusstsein, auch im Alltag Treppen und Kurzstrecken zu laufen.
Obstauslage im Supermarkt

Richtig abnehmen: Vermeide diese 5 Fehler

  1. Zuckerhaltige Getränke trinken: Softdrinks, Fruchtsäfte, Alkohol
  2. Nur Ausdauersport machen: Kombination mit Krafttraining verbrennt mehr Kalorien
  3. Falsches Umfeld: Umgib dich mit Menschen, die ebenfalls auf die Ernährung achten
  4. Zu hohe Ziele: Setze dir jede Woche kleine, realistische Ziele und bleib am Ball
  5. Kohlenhydrate verteufeln: Kohlenhydrate geben dir Energie. Setze auf komplexe Kohlenhydrate (Kartoffeln, Reis, Vollkornprodukte) statt Zucker.

Du möchtest das Abnehmen mit einer Low-Carb Diät versuchen? Schaue dir mal die New-York Diät oder die Warrior-Diät an.

Wenn du dich mit anderen über tägliche Rezepte, Tipps für Lebensmittel und Fehler beim Abnehmen austauschen möchtest, schaue mal in unserer BRIGITTE-Community vorbei.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.