Dieser Deko-Trick macht euch schlank!

Abnehmen mit der richtigen Deko? Ja, das ist kein Witz. Wie Ernährungswissenschaftler herausgefunden haben, entscheidet das Küchen-Interieur über euer tägliches Essverhalten.

Küchen-Einrichtung hilft beim Abnehmen

Bei dem einen liegt Schokolade, beim anderen eine Obstschale auf dem Küchentresen. Wer bislang kaum einen Gedanken an das Interieur der Küche verschwendet hat, sollte nun umdenken. Denn wie eine Studie der New Yorker Cornell University jetzt herausgefunden hat, entscheidet die Deko über Über- und Normalgewicht. Rund 500 Frauen wurden im Rahmen einer Studie befragt, wie ihre Küche eingerichtet ist – und wie groß und schwer sie sind.

Das Ergebnis: Frauen, die frisches Obst als Deko auf der Arbeitsplatte oder dem Esstisch aufstellten, wogen im Schnitt etwa sechs Kilo weniger. Auch hatten sie einen niedrigeren BMI als die Frauen, in deren Küchen kein Obst zu sehen war.

Schlankwasser: Abnehmen im Handumdrehen!

Achtung vor Kohlenhydraten und Softdrinks

Die Ernährungswissenschaftler fanden außerdem heraus, dass Menschen mit Toaster in der Küche, besser umräumen sollten. Denn die haben angeblich einen höheren BMI und rund neun Kilo mehr auf der Waage. Frauen, die gerne zu Softdrinks, wie Limonade und Co. greifen, wiegen im Durschnitt rund 11 Kilogramm mehr. Also: Wenn das kein Grund ist, die zuckerhaltigen Getränke aus dem Alltag zu streichen – und stattdessen frisches Obst und Gemüse (am besten vom Markt) zu kaufen!

Hier gibt es noch mehr Tipps, mit denen ihr schnell abnehmen könnt. Oder wie wäre es mit Schlank im Schlaf?

jg
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.