BRIGITTE Ernährungstagebuch: Individuell abnehmen

Gesund, individuell und dauerhaft abnehmen - ohne großen Aufwand, und so, wie es in Ihr Leben passt. Das funktioniert, mit dem BRIGITTE Ernährungstagebuch.

BRIGITTE Ernährungstagebuch - die Vorschau in Bildern.

Nein, eine Diät soll es nicht sein. Aber woher die unnötigen Kilos kommen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben, wüsste Claudia schon gerne. Geht es Ihnen auch so? Im BRIGITTE Ernährungstagebuch finden Sie die Antwort.

Claudias Tag ist hektisch. In der Mittagspause reicht es nur für einen kurzen Snack beim Bäcker. Sie kauft zwei Salamibrötchen (671 Kalorien). Am Nachmittag packt sie der Süßhunger, sie isst eine halbe Tafel Schokolade (268 Kalorien). Da sind - ohne Frühstück und ohne Abendbrot - schon 939 Kalorien zusammen gekommen. Dabei sollte Claudia am Tag insgesamt nur 1600 Kalorien zu sich nehmen, so hat es das BRIGITTE Ernährungstagebuch für sie individuell berechnet. Da bleibt für die restlichen Mahlzeiten nicht mehr viel übrig. Claudia klickt in die "Obst- und Gemüsebilanz", die zum Ernährungstagebuch gehört. Dort sieht sie, wie viele von den fünf empfohlenen Portionen Obst und Gemüse am Tag sie schon geschafft hat - keine.

Manuela Reimann: So zeigt sie ihr neues Ich!

Auch am nächsten Tag ist für eine richtige Mittagspause keine Zeit. Doch diesmal ist Claudia schlauer. Am Morgen hat sie vorsorglich für die Mittagspause einen Apfel (60 Kalorien) eingepackt. Beim Bäcker holt sie sich ein Schinkenbrötchen (261 Kalorien) und für den Süßhunger am Nachmittag ein Rosinenbrötchen (127 Kalorien). Zusammen 448 Kalorien. Im Vergleich zum Vortag weniger als die Hälfte an Kalorien und zumindest eine Obstportion - das hat sie mit nur ein paar kleinen Änderungen geschafft, ohne mehr Zeit aufzuwenden.

Das Beispiel von Claudia zeigt, wie man mit dem BRIGITTE Ernährungstagebuch individuell sein Essverhalten ändern kann. Alles was man tun muss: Einen Monat lang täglich protokollieren, was man isst und trinkt. Und einmalig 4,90 Euro dafür zahlen. Mit Hilfe des Tagebuchs erkennt man schnell, wo die Kalorienfallen lauern. Egal ob man abnehmen oder einfach gesünder essen will - durch das Protokollieren und das klare Feedback erreicht man sein Ziel ganz unkompliziert. Man braucht sich nicht an einen Diätplan zu halten, und wer keine Lust dazu hat, muss auch nicht kochen.

Das BRIGITTE Ernährungstagebuch auf einen Blick

  • Sie können beim Protokollieren aus über 10.000 Lebensmitteln auswählen und eigene Lebensmittel eingeben.
  • Sie erfahren außer den Kalorien auch den Gehalt an Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß jedes Lebensmittels.
  • In der Ernährungsbilanz sehen Sie, ob Sie Ihre empfohlene Kalorien- und Nährstoffmenge eingehalten haben. Übrigens gibt es auch eine Rückmeldung zum Anteil an Ballaststoffen und gesättigten Fettsäuren in Ihrer Ernährung.
  • Sie haben am Wochenende ordentlich über die Stränge geschlagen? Nicht schlimm, die Wochenauswertung zeigt, ob Sie insgesamt auf dem richtigen Weg sind.
  • Haben Sie genug Obst und Gemüse gegessen? Genug getrunken? Feedback gibt es in der zusätzlichen Obst- und Gemüsebilanz und in der Getränkebilanz.
  • Die ersten Kilos sind runter? Prima, auf der Seite Gewichtsverlauf sehen Sie, wie die Kurve nach unten geht. Eine schöne Motivation.
  • Im Tagebuch können Sie festhalten, wie es Ihnen mit der Ernährungsumstellung geht.
  • Sie brauchen Unterstützung? Dafür gibt es eine große Community mit vielen Frauen, die auch gerade abnehmen.

BRIGITTE Ernährungstagebuch - die Vorschau in Bildern

Was erwartet Sie im BRIGITTE Ernährungstagebuch, nachdem Sie sich angemeldet haben? Klicken Sie sich durch die Vorschau.

<http://brigitte-ernaehrungstagebuch.de/brigitte-tagebuch/?supporter=18> " target="_blank">BRIGITTE Ernährungstagebuch

Mit dem Ernährungstagebuch können Sie ganz einfach Ihre Ernährung checken und sich mit anderen austauschen. Kosten: 4,90 Euro, Laufzeit: 1 Monat. Hier geht’s zur Anmeldung: BRIGITTE Ernährungstagebuch

Text: Monika Herbst Foto: Getty Images

Wer hier schreibt:

Monika Herbst
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.