VG-Wort Pixel

Erkältungs-Mythen Diese Fehler solltest du bei Schnupfen, Husten und Co. vermeiden

Erkältungs-Mythen: Gerade in der kalten Jahreszeit haben wir alle immer wieder mit Erkältungen zu kämpfen - und machen bei der Behandlung unwissentlich so manches falsch.
Mehr
Die Erkältungssaison ist langsam auf dem Höhepunkt und hat uns alle ganz schön im Griff. Wir verraten dir fünf Fehler, die beim Auskurieren von grippalen Infekten besonders oft passieren. 

Egal ob Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen oder Fieber - Erkältungen und grippale Infekte sind echt nervig und ziehen sich teilweise wochenlang hin, bis sie vollständig auskuriert sind. Guter Rat ist also gefragt in Sachen kratziger Hals und laufende Nase. Das eigentliche Problem sind jedoch nicht die Therapie-Methoden, sondern Fehler, die während der Erkältungszeit gemacht werden. Gerade viele "bewährte Hausmittel" schaden nämlich oft mehr als sie nützen.

Erkältungs-Mythen: So vermeidest du langwierige Krankheitsverläufe

Gerade in diesem Jahr scheinen unsere Immunsysteme besonders sensibel auf sämtliche Erreger zu reagieren. Grund dafür sind die zahlreichen Schutzmaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie. Unsere Abwehrkräfte mussten deshalb kaum gegen Viren und Bakterien ankämpfen und sind deshalb besonders empfindlich. Im Video verraten wir dir fünf Fehler, die du während der Erkältungszeit besser vermeiden solltest. 

Verwendete Quelle: au.news.yahoo.com

Brigitte

Mehr zum Thema