VG-Wort Pixel

Zum Tag der Schokolade 5 gute Gründe, täglich Schokolade zu essen

Schokolade: Schokolade wird angerührt
© exclusive-design / Shutterstock
Süß, lecker – und sogar gesund: Schokolade kann viel mehr für dich tun, als du glaubst. Wir verraten fünf gute Gründe, täglich zu naschen.

Wir geben es zu: Wir lieben Schokolade! Und tatsächlich brauchst du kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn du sie täglich isst. Ganz im Gegenteil – Schokolade hat nämlich ziemlich viele Vorteile für dich und deine Gesundheit.

We love Schoki!

Diese Gründe sprechen dafür, dir jeden Tag etwas Schokolade zu gönnen:

1. Schokolade macht glücklich

Der wohl wichtigste Punkt vorab: Schokolade macht uns erwiesenermaßen glücklicher. Denn Schokolade enthält unter anderem Tryptophan, das vom Körper in das Glückshormon Serotonin umgewandelt wird. Dieser Prozess wird sogar noch dadurch angekurbelt, dass Schokolade viel Zucker enthält – denn dieser ist der Treibstoff unseres Gehirns.

2. Schokolade ist gut fürs Herz

Damit Schokolade auch etwas für deine Herzgesundheit tun kann, greifst du am besten auf Bitterschokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 70 Prozent zurück – Kakao ist nämlich ein wirksamer Blutdrucksenker. Außerdem enthält Schokolade jede Menge Flavonoide. Dabei handelt es sich um sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken und Entzündungen vorbeugen können. Außerdem wirken sie antioxidativ. Das bedeutet, sie unterstützen den Körper im Kampf gegen sogenannte freie Radikale, die bei Stoffwechselprozessen entstehen und die verschiedene Krankheiten wie beispielsweise Arteriosklerose oder Herz-Kreislauferkrankungen begünstigen können.

3. Schokolade verbessert das Gedächtnis

Auch unser Gehirn kann vom täglichen Schoko-Genuss profitieren. Forschende an der Columbia University New York führten eine Studie durch, bei der ihre Proband:innen jeden Tag eine halbe Tafel dunkle Schokolade aßen. Das Ergebnis: Hirnleistung und -durchblutung verbesserten sich deutlich. Die Forschenden führen auch das auf die Flavonoide in der dunklen Schokolade zurück, da diese Zellen vor Schäden schützen können.

4. Schokolade senkt den Heißhunger

Klingt komisch, aber: Gerade wenn du etwas abnehmen möchtest, solltest du täglich ein Stück dunkle Schokolade essen, um Heißhunger zu vermeiden. Die Inhaltsstoffe im Kakao erhöhen nämlich das Sättigungsgefühl und wirken Appetit so entgegen. Wir geben aber natürlich zu, dass es schon etwas Willenskraft erfordert, tatsächlich nach einem Stück aufzuhören … 

5. Schokolade schützt vor Diabetes

Auch das klingt erst einmal wie ein Widerspruch. Aber Studien haben tatsächlich belegt, dass Menschen, die täglich ein Stück dunkle Schokolade essen, weniger anfällig für die sogenannte Insulinresistenz sind. Eine solche Resistenz bedeutet, dass die körpereigenen Zellen nicht mehr so gut auf die Signale des Hormons Insulin reagieren, das den Blutzuckerspiegel senkt. Eine Insulinresistenz gilt als eine der wesentlichen Ursachen für die Entstehung von Diabetes.

Quellen

Brigitte

Mehr zum Thema