Schnittchen im Kalorien-Check

Schnittchen schmecken nach Abendbrot bei Oma und Opa und waren nie wirklich out. Wie gesund sind Schnittchen, und wie viele Kalorien stecken drin?

Quarkbrot

Was ist drauf? Quark (Halbfettstufe), Pfirsich, Mango, rote Pfefferbeeren auf Roggenbrot

Das Gute daran Die süßen Schnittchen schmecken nach "bitte mehr davon". Der Quark liefert hochwertiges Eiweiß als Futter für unsere Muskeln, die Vitamine D, B12 und Kalzium dienen als Knochenbaustoff. Roggenbrot - eine bessere Wahl kann man beim Bäcker fast nicht treffen. Das enthaltene Zink stärkt die Immunabwehr und das frische Obst sorgt für Extra-Vitamine bei wenig Kalorien.

Und? Quark, Roggenbrot, frisches Obst - fertig ist das perfekte Schnittchen! Super: Quark gibt es in drei Fettstufen.

Nährwert*: ca. 230 kcal, 3 g Fett

Tunfischcreme-Schnittchen

Was ist drauf? Frischkäse (Rahmstufe), Tunfisch, Kapern, Salatblatt auf Toastbrot

Das Gute daran Tunfisch mit Frischkäse ist schön cremig und schmeckt gar nicht so fischig, falls das stören sollte. In Sachen Gesundheit punktet der Frischkäse mit Kalzium und hochwertigem Eiweiß, das beugt Osteoporose vor. Tunfisch gehört zu den fetthaltigen Fischen und versorgt uns so mit ungesättigten Fettsäuren, Jod, Eisen und Selen, das ist wichtig für die Blutbildung.

Und? Perfekt ist die Creme fürs Schnittchen, wenn sie aus fettreduziertem Frischkäse gemacht wird. Denn die Doppelrahmsorte enthält immerhin 31 g Fett, die fettreduzierte weniger als 10 g Fett.

Nährwert*: ca. 320 kcal, 9 g Fett

Fleischsalat-Taler

Was ist drauf? Fleischsalat aus Fleischwurst und Mayonnaise, Schnittlauch auf Pumpernickel

Das Gute daran Fleischsalat zum Abendbrot - immer wieder ein kleines Highlight. Auch gut an diesen Schnittchen ist der Pumpernickel. Das Roggen-Vollkornschrotbrot schmeckt saftig und strotzt vor Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Eine ideale Mischung, um unseren Darm gesund zu halten. Weniger mustergültig: In Fleischsalat, wie in allen Feinkostsalaten ist ganz viel Mayonnaise drin - sehr fett.

Und? Wer die Feinkostsalate etwas entschärfen möchte, kauft fettreduzierte Produkte oder mischt frisches, fein gewürfeltes Gemüse unter.

Nährwert*: ca. 450 kcal, 35 g Fett

* Pro Portion, d.h. eine Scheibe Brot (80g) mit Belag.

Schinkenstulle

Was ist drauf? Geräucherter Schinken, Remoulade, Gewürzgurke auf Schwarzbrot

Das Gute daran Herrlich, wenn man im Büro sitzt und die Schinken-Brot-Kombi aus der Brotbox holt. Wie damals, in der Großen Pause. Gesund ist die herzhafte Schnitte auch: Sie liefert viele B-Vitamine, Eisen und Folsäure und stärkt das Herz. Schinken ohne Fettrand ist sehr mager, Schwarzbrot enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, da es mit Vollkornmehl gebacken wird.

Und? Der Stullenklassiker ist ein toller Nährstofflieferant und sollte auf keinem Schnittchen-Teller fehlen. Remoulade enthält zwar weniger Fett als Butter, wer Kalorien sparen will, sollte trotzdem wenig davon verwenden.

Nährwert*: ca. 320 kcal, 15 g Fett.

Lachsbaguette

Was ist drauf? Lachs, Honig-Senf-Sauce, Frischkäse (Rahmstufe), Sprossen auf Baguette

Das Gute daran Lachs zum Abendbrot, das gab's früher nur zu ganz besonderen Anlässen. Heute schlemmen wir den gesunden Fisch öfter. Er enthält zwar etwa 20 g Fett pro 100 Gramm. Aber es ist "gutes Fett", das die lebenswichtigen Omega-3-Fettsäuren liefert. Die braucht unser Körper, um schädliches Cholesterin aus den Arterien abzutransportieren. Das Baguette ist dagegen nährstoffmäßig eine echte Nullnummer. Dafür liefern die Sprossen Vitamine und Mineralstoffe.

Und? Honig-Senf-Sauce klingt harmlos, enthält aber viel Öl und Honig. Also: viele Kalorien.

Nährwert*: ca. 370 kcal, 15 g Fett

Käsebrot

Was ist drauf? Schnittkäse, z. B. Gouda oder Emmentaler, Butter, Radieschen auf Graubrot

Das Gute daran Egal, wie viele Käsebrote wir schon gegessen haben, von diesen Schnittchen kriegen wir einfach nicht genug. Gut so! Denn Käse bringt die Extra-Portion Kalzium und Vitamin B12, das an der Bildung von roten Blutkörperchen beteiligt ist und bei Vegetariern oft zu kurz kommt. Graubrot aus Weizen- und Roggenmehl ist schön saftig.

Und? In fettarmen Käsesorten steckt genauso viel vom Knochenstärker Kalzium wie in fettreichen Varianten.

Nährwert*: ca. 350 kcal, 17 g Fett

* Pro Portion, d.h. eine Scheibe Brot (80g) mit Belag.

Fotos: Maike Jessen (6), Andreas Kermann/istockphoto (1) Foodstyling: Pia Westermann Styling: Tina Bormann Text: Annette Leitz
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.