VG-Wort Pixel

Panne in der Produktion - Verbraucherzentrale warnt vor Nutella


Nach einem Fehler in der Produktion sind Allergiker zur Vorsicht aufgerufen. Wir verraten, welche Nutella-Gläser betroffen sind und was Kunden beachten müssen.

Das war so nicht geplant: Zahlreiche Nutella-Gläser sind durch eine Panne in der Produktion ohne Zutatenliste in den Handel gekommen - und die ist vor allem für Allergiker wichtig!

Die Verbraucherzentrale NRW warnt nun, dass für Allergiker ohne die Liste nicht direkt ersichtlich ist, ob ein für sie gefährlicher Stoff in dem Brotaufstrich steckt. Konkret handelt es sich um die Allergene Haselnuss, Magermilchpulver und Soya. Betroffen sind 1-Kilo-Gläser mit den Haltbarkeitsdaten 31. Januar 2017 und 1. Februar 2017.

Weitere Informationen gibt's auf www.nutella-info.de.

Übrigens: Wisst ihr, was genau in einem Glas Nutella drin ist? Hier findet ihr die Nutella-Zutaten in einem beeindruckenden Bild!

fm

Mehr zum Thema