Diese 7 Lebensmittel verlängern dein Leben

Wir wollen alle möglichst lange und gesund leben. Um unsere Gesundheit zu schützen und so ein hohes Alter zu erreichen, eignen sich diese Lebensmittel!

Stellst du dir auch manchmal vor, wie du als alte Frau glücklich im Garten sitzt und deinen Enkeln beim Spielen zusiehst? Damit diese Vorstellung von einem angenehmen Lebensabend kein Traum bleibt, können wir so einiges tun. Zum Beispiel an unserer Ernährung drehen: Es gibt viele Lebensmittel, die unsere Gesundheit verbessern und so ein langes Leben ermöglichen. Wir stellen die sieben besten von ihnen vor.

Jennifer Lopez: Für ihre Traumfigur verzichtet sie auf diese Dinge

Sieben Lebensmittel für ein langes Leben

Wenn du lange leben möchtest, solltest du diese Lebensmittel oft auf dem Teller haben:  

1. Haselnüsse

Haselnüsse haben viele Kalorien – aber diese verdanken sie den enthaltenen sehr gesunden ungesättigten Fettsäuren. Zellen und Gehirn sind darauf angewiesen, um ihre Funktionen aufrecht erhalten zu können, außerdem senken sie das schlechte LDL-Cholesterin. Einige der mehrfach ungesättigten Fettsäuren hemmen außerdem Entzündungen.

2. Lachs

Unser Herz liebt Lachs, dank der enthaltenen Omega-3-Fettsäuren. Diese schützen nämlich vor Arterienverkalkung, was das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfall senkt. Tipp: Omega-3-Fettsäuren stecken auch in vielen anderen fettreichen Fischen wie Hering oder Makrele.

3. Grünes Blattgemüse

Brokkoli, Spinat und Mangold haben zwei Dinge gemeinsam: Sie zählen zum grünen Blattgemüse und schützen das Herz, indem sie Gefäßverkalkung verhindern. Außerdem enthalten sie lebenswichtige Folsäure. Diese gehört zu den B-Vitaminen und wird im Körper für verschiedene Stoffwechselvorgänge benötigt.

4. Milch

Damit unsere Knochen stark bleiben und Osteoporose keine Chance hat, brauchen wir Kalzium. Milch und Milchprodukte wie Käse oder Joghurt enthalten jede Menge davon und sollten deshalb täglich in kleinen Mengen auf dem Speiseplan stehen. Schon ein Glas Milch und zwei Scheiben Käse decken den Tagesbedarf an Kalzium.

5. Tomaten

Tomaten enthalten das Carotinoid Lycopen, das zu den sogenannten Antioxidantien zählt und gefährliche freie Radikale unschädlich macht. Diese fördern oxidativen Stress, der die Hautalterung beschleunigen und verschiedene Krankheiten wie Arthritis, Krebs und Herzkreislauferkrankungen begünstigen kann.

6. Quinoa

Quinoa ist ein kleines Wunderwerk an Nährstoffen: Es enthält zum Beispiel jede Menge Proteine, Eisen, Magnesium und Kalium. Dadurch werden unter anderem die Sauerstoffversorgung der Zellen unterstützt und der Wasserhaushalt reguliert. Außerdem stecken in Quinoa komplexe Kohlenhydrate und damit viele Ballaststoffe. Deren Vorteil: Sie lassen den Blutzuckerspiegel anders als Pasta oder Reis nur langsam ansteigen, verhindern so Heißhunger und beugen damit Übergewicht vor. Mit Quinoa ist der Körper bis ins hohe Alter bestens versorgt!

7. Bitterschokolade

Im ersten Moment scheint sie so gar nicht zu den anderen Lebensverlängerern zu passen, aber tatsächlich leistet Bitterschokolade einen sinnvollen Beitrag für ein gesundes Leben bis ins hohe Alter. Denn liegt ihr Kakaoanteil über 70 Prozent, steckt sie ähnlich wie Tomaten voller gesunder Antioxidantien. Und das ist noch nicht alles: Bitterschokolade wirkt sich nämlich auch positiv auf den Spiegel des schlechten LDL-Cholesterins aus und senkt den Blutdruck.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.