Ernährung bei Arthrose: Was hilft wirklich?

Wenn die Gelenke nicht mehr richtig mitspielen, spielen gesunde Lebensmittel eine wichtige Rolle, um Beschwerden zu minimieren. Welche Ernährung bei Arthrose hilft, erfährst du hier.

Ernährung bei Arthrose: Hintergrund

Bei Arthrose handelt es sich um eine Erkrankung der Gelenke. Dabei sind diese über das normale Ausmaß hinaus verschleißt. Die Beschwerden treten am Körper vor allem am Knie, jedoch auch häufig an der Hüfte oder den Händen auf. Eher selten gibt es Beschwerden an der Schulter oder am Fuß.

Potenzielle Ursachen für die Beschwerden am Körper:

  • Zu viel Gewicht
  • Erblich bedingt
  • Kein Sport
  • Keine gesunde Ernährung (Alkohol, Rauchen etc.)
  • Unfall oder Fehlstellung

Das Ausmaß der Beschwerden ist dabei von Person zu Person unterschiedlich. Daher kann auch mit der hier empfohlenen Ernährung keine Besserung garantiert werden. Weitere Informationen zur Behandlung oder Therapie von Arthrose bekommst du in unserem Artikel: Was tun gegen Gelenkschmerzen?

Ernährung bei Arthrose: Einfluss der Ernährung

  • Wenn die Knie bei Belastung schmerzen, versuchen die meisten Betroffenen diese zu schonen und vermeidbare Bewegungen auszusparen. Doch das ist ein Fehler! Insbesondere Sportarten, die die Gelenke schonen, wie zum Beispiel Schwimmen oder Radfahren, können Beschwerden am Knie oder anderen Regionen mit Arthrose lindern.
  • Arthrose ist laut Recherchen des "NDR" die häufigste Gelenkerkrankung, unter der in Deutschland fast jeder Zehnte leidet. Ein Hauptfaktor ist dabei Übergewicht, welches in unserer Gesellschaft auch mehr und mehr vertreten ist. Logischerweise spielt die Ernährung und die Auswahl der Lebensmittel eine entscheidende Rolle bei Übergewicht.
  • Eine gesunde, Entzündungen vorbeugende Ernährung ist daher nicht nur wichtig als Therapie, um das Ausmaß der Arthrose zu bekämpfen, sondern auch wichtiger Bestandteil der Prävention.

Ernährung bei Arthrose: 3 wichtige Regeln

  • Zucker und Fertigprodukte meiden: Lebensmittel mit viel Zucker fördern Entzündungen im Körper und sorgen damit für Probleme der Gelenke. Weißmehlprodukte und Süßigkeiten sollten daher nicht deine bevorzugten Lebensmittel darstellen. Aber auch in Fruchtsäften verbirgt sich oft übersehener Zucker.
  • Gemüse und Obst: Vitamine und Mineralstoffe können Arthrose lindern und sich positiv bei Gelenkbeschwerden auswirken. Insbesondere Äpfel enthalten das für die Produktion von Glukosamin (Knorpelbaustoff) benötigte Vitamin B6. Spinat oder Brokkoli wirken ebenfalls entzündungshemmend. Obst und Gemüse sollte daher Hauptbestandteil deiner Ernährung sein
  • Gute Fettsäuren: Die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren könnte ebenfalls helfen, Entzündungen bei Arthrose zu reduzieren. Diese findest du vor allem in pflanzlichen Ölen wie Leinöl oder Walnussöl, aber auch verstärkt in Fisch oder Fischöl.
  • Richtiges Trinken: Bei Arthrose solltest du ausreichend Wasser trinken (mindestens 2 Liter), welches die Entgiftung im Körper unterstützt. Auch ungesüßter Tee ist eine gute Wahl. Vermeide Alkohol und süße Limonaden.

Ernährung bei Arthrose: Empfohlene Lebensmittel

  • Vollkornprodukte
  • Fisch (Lachs, Hering, Kabeljau, Makrele, Forelle)
  • Obst (vor allem Beeren und Äpfel)
  • Gemüse (vor allem Möhren, Lauch, Zwiebeln, Knollen, Kohl, Salate)
  • Kartoffeln
  • Mageres Fleisch (Pute, Huhn)
  • Nüsse (keine gesalzenen Erdnüsse)

Ernährung bei Arthrose: Zu vermeidende Lebensmittel

  • Fettiges Fleisch/Wurst (enthält entzündungsfördernde Arachidonsäure)
  • Eier, Milch und Käse nur in Maßen (enthalten auch Arachidonsäure, fettarme und zuckerarme Varianten bevorzugen)
  • Süßigkeiten
  • Weißmehlprodukte
  • Gezuckerte Konserven
  • Palmfett, Schmalz, Sonnenblumenöl
  • Fettiger Fisch

Eine gute Ernährung ist wichtig, um vielen Krankheiten vorzubeugen oder diese zu lindern. Wir verraten dir, wie du einen Ernährungsplan erstellen kannst. Zudem bringen wir dir Makronährstoffe und Mikronährstoffe näher.

Du möchtest dich mit anderen über deine Ernährung austauschen? Dann schau mal in unsere BRIGITTE Community vorbei.

Videotipp: 7 Tipps zu gesunder Ernährung

Obstauslage im Supermarkt

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.