Das Fastfood-Duell

Wer bietet das bessere Menü: McDonald's oder Burger King? Was die Kalorien angeht, gibt es leichtere Alternativen. Unser Fastfood-Duell hilft, Kalorien zu sparen.

1
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 1: Manchmal muss es einfach McDonald's sein! Welche Sünde ist weniger schlimm - Big Mac oder Big Tasty Bacon?

Leider falsch!
Richtig!
2
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 2: Und wie sieht es bei der Konkurrenz aus? Was isst man am besten bei Burger King?

Leider falsch!
Richtig!
3
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 3: Für ihn muss es heute Abend ein Steak sein? Na gut, ab zu Maredo. Und was gibt es dort für Sie, was sich nicht allzu hartnäckig an die Hüften klettet?

Leider falsch!
Richtig!
4
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 4: Mit der Sonne kommt die Lust auf Eis. Die kalorienärmere Variante bei Ben & Jerry's ist:

Leider falsch!
Richtig!
5
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 5: Sie schwören bei Eis auf Häagen-Dazs? Wissen Sie auch, mit welcher Sorte Sie dort eher Kalorien sparen können?

Leider falsch!
Richtig!
6
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 6: Baguette mit Salami oder mit Camembert-Käse? Was ist das kleinere Übel bei Le Crobag?

Leider falsch!
Richtig!
7
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 7: Unterwegs ein kleiner Vitamin-Kick von Mr. Clou. Gute Idee, so lange Ihre Wahl auf den richtigen Saft fällt:

Leider falsch!
Richtig!
8
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 8: Wie wäre es in der Mittagspause mit gesundem Fisch von Nordsee? Eine gute Idee, die aber zur Fettfalle werden kann, wenn Sie nicht aufpassen. Sie als Fastfood-Expertin nehmen natürlich...

Leider falsch!
Richtig!
9
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 9: In der Mittagspause reicht die Zeit nur für ein Sandwich am Schreibtisch? Sie gehen zu Subway um die Ecke und entscheiden sich für das...

Leider falsch!
Richtig!
10
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 10: Cappuccino-Pause am Nachmittag? Sehr schön - allerdings sollten Sie mit dem Kaffee nicht die Kalorien einer ganzen Mahlzeit zu sich nehmen. Ihre Wahl fällt deshalb auf:

Leider falsch!
Richtig!
11
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 11: Feierabend, die Lieblingsserie im Fernsehen - fehlt nur noch eine Pizza zum großen Glück. Wenn Sie die allerdings bei Pizza Hut holen, kommen ordentlich Kalorien auf Sie zu. Damit es nicht ganz so hart kommt, greifen Sie zur...

Leider falsch!
Richtig!
12
Ernährungs-Wissen: Das Fastfood-Duell

Fastfood-Duell Runde 12: Gleiswechsel auf dem Bahnhof. Sie haben Hunger und nur zehn Minuten Zeit, bevor Ihr Anschlusszug abfährt. Sie gehen zu Ditsch und kaufen sich...

Leider falsch!
Richtig!

Text: Monika Herbst Quelle: Fastfood Survival Guide Fotos: Walter Fey für Men's Health; Kai Stiepel/McDonalds

Wer hier schreibt:

Monika Herbst

Kommentare (8)

Kommentare (8)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Achja, seit wann bitte ist ne Weißmehlbrezel ein guter Pausensnack?
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Da stimme ich "ich" zu! Genauso mache ich es auch. Ich habe leichtes Übergewicht und habe mich erst kürzlich von dem Druck befreit Kalorien zu zählen. Ich höre auf meinen Körper. Ich koche selbst und frisch und esse mich satt. Zwischendrin brauche ich dann nichts und meine Gedanken drehen sich nicht mehr permanent um's essen. Fastfood kann ich wenig abgewinnen, es ist nie das, was ich möchte und brauche. Seitdem ich mir nichts mehr verbiete, geht es mir viel besser, ich fühle mich wohl und nehme ohne Stress ab. Hört auf eure Körper, die wollen gar nicht mehr als sie brauchen!
  • Anonymer User
    Anonymer User
    bei Fastfood von Geschmack zu sprechen, ist ja wohl haarsträubend. Und Heißhunger: kenne ich nicht (mehr) - seitdem ich "richtig" esse: Fett NICHT weglassen (Öl, Butter, selbstgemachtes Butterschmalz), keine Rohkost ab Nachmittag (hat was mit dem Verdauungssystem zu tun), KEIN Kalorienzählen, wenn Lust, ein Glas Wein am Abend.

    Aber: Keinerlei Fertigprodukte und auf sich hören: was Unwohlsein verursachen weglassen oder sehen, wann im Tagesverlauf was guttut (s. keine Rohkost nachmittags - macht Blähungen)

    Erfolg: 22 kg weniger.

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Nette Idee! Aber bei Geschmack gibt es kein richtig oder Falsch! :D Wenn mein Körper nach einem Big King verlangt bekommt er ihn auch!^^

    Toll! Jetzt hab ich Hunger :/
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Könnte mich stundenlang durch die Bilder klicken... sollte aber wohl besser joggen gehen...

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Das Fastfood-Duell

Wer bietet das bessere Menü: McDonald's oder Burger King? Was die Kalorien angeht, gibt es leichtere Alternativen. Unser Fastfood-Duell hilft, Kalorien zu sparen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden