Kalorienfallen bei Obst und Gemüse

Eigentlich kann man gar nicht genug Obst und Gemüse essen, wenn man auf gesunde Art schlank bleiben will. Allerdings haben sich auch im Obst- und Gemüseregal ein paar Dickmacher mit vielen Kalorien versteckt. Wissen Sie, welche?

Finden Sie die fünf Obst- und Gemüsesorten mit mehr als 100 Kalorien pro 100 Gramm?

Es steht leider kein Flash zur Verfügung

Damit nicht ausgerechnet die wenigen Obst- und Gemüsesorten mit vielen in zu großen Mengen auf Ihrem Teller landen, können Sie sie hier gerade noch rechtzeitig vom Einkaufsband klicken.

Künftig gibt es wieder mehr und Gemüse. Warum? Das wissen Sie längst: Wegen der vielen Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, die darin stecken. Sie stärken das Immunsystem und schützen vor Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Und noch was Tolles haben die Vitaminlieferanten zu bieten: eine geringe Energiedichte. Das bedeutet, man kann große Mengen davon essen, ohne die Kalorienbilanz wirklich zu belasten. Also, auf geht's in den Supermarkt oder auf den Markt! Und die wenigen Obst- und Gemüsesorten, die etwas mehr Kalorien haben, kennen Sie ja jetzt.

Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: Besser als Chipstüte und zuckersüße Snacks sind auch die allemal!

Text: Monika Herbst Flash: Per Rabe Fotos: Fotolia.de

Wer hier schreibt:

Monika Herbst
Themen in diesem Artikel

Kommentare (9)

Kommentare (9)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    aha oke dann kann ich auch mal 1-2 mal in der woche wenig sündigen ich mache mir einfach zu viel kopf drüber ich habe dann sofort ein schlechtes gewissen trinke aber viel tee früchtee und grünen tee ohne zucker dnanach, wobei ich gehört habe grüner ist besser so entschlankt man stimmt das ??? + wasser 2 bis 2,5 L so fühle ich mich besser danach
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebe donna,

    ich verstehe nicht ganz, warum Sie ein schlechtes Gewissen haben sollten? Nur, weil Sie Süßes essen? Nach Ihren Daten sind Sie untergewichtig und sollten sich weniger Gedanken über ein "Zuviel" beim Essen als über ein "Zuwenig" machen. Achten Sie auf reichlich Kohlenhydrate in Form von stärkehaltigen Lebensmitteln wie Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis. Ebenso Hülsenfrüchte, Eier, Käse - gerade auch, falls Sie Vegetarierin sein sollten und weder Fleisch und Fisch essen. Viel Gemüse allein hat kaum Kalorien, und die scheinen Sie doch zu brauchen.

    Ziehen Sie im Zweifel eine Ernährungsberaterin zu Hilfe, die mit Ihnen einen vernünftigen Speiseplan aufstellt. Adressen bekommen Sie über Ihre Krankenkasse. Bitte entspannen Sie, und machen Sie sich wegen der Süßigkeiten keinen Kopf.

    Herzliche Grüße

    BRIGITTE.de-Team

  • Anonymer User
    Anonymer User
    ich bin verzweifelt und weiß nicht weiter ich esse jeden tag viellll gemüse ab und zu obst und das jeden tag nur das aber 1-2 mal in der woche habe ich meistens spät abends heihunger auf was süßes was soll ich dagegen tun bitte helfen sie mir weil mir ist eine gesunde ernährung sehr sehr wichtig :( ich wiege 50 kg mit 170 und ich möchte das so halten weiter hin schreibe jeden tag auf was ich esse wieviel ich wiege aber wenn ich heißhunger habe macht mich das nachher depresiv bitte helfen sie mir :((
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebe donna,

    sicher können Sie das. Ist alles nur eine Frage der Mengen. Das heißt, es sollten nicht mehr als 30 Gramm Haferflocken sein und eine Hand voll Obst.

    Schöne Grüße

    BRIGITTE.de-Team
  • Anonymer User
    Anonymer User
    also kann ich jeden tag haferflocken mit obst und fettarmen

    Joguhrt essen, ohne schlechtes gewissen zu haben ? weil ich ernähre mich gesund und achte sehr auf die nahrung deswegen ist mir die frage wichtig ? bitte sie um Rückantwort

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kalorienfallen bei Obst und Gemüse

Eigentlich kann man gar nicht genug Obst und Gemüse essen, wenn man auf gesunde Art schlank bleiben will. Allerdings haben sich auch im Obst- und Gemüseregal ein paar Dickmacher mit vielen Kalorien versteckt. Wissen Sie, welche?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden