Der Drink, der Power bringt!

Die Power steckt im Drink - hier gibt es alle Rezepte.

Vanille-Frucht-Drinks

2 Gläser Einen Viertelliter gut gekühlte Vanille-Sojamilch (oder Buttermilch) mit zwei Esslöffel Ahornsirup, einem Viertelliter Multivitaminsaft, dem Saft einer halben Zitrone und einer Prise gemahlenem Zimt im Mixer verrühren und auf zwei Gläser oder Flaschen verteilen. Vor dem Trinken noch mal gut umrühren oder schütteln (pro Glas ca.145 Kalorien, 3 g Fett).

Joghurt-Ananas-Shake

2 Gläser 150 g Natur-Joghurt, 350 ml Ananassaft, drei Esslöffel fertigen Sanddornsaft mit Honig und dem Saft einer halben Zitrone im Mixer oder mit dem Schneidstab des Handrührers aufschlagen. Eiswürfel auf zwei Gläser verteilen und mit dem Joghurt-Ananas-Shake begießen (pro Glas ca. 160 Kalorien, 3 g Fett). Dazu schmeckt ganz toll frische Kokosnuss

Kräuter-Buttermilch-Mix

3 Gläser Je ein halbes Bund Minze und Basilikum abspülen, trockentupfen und grob hacken. Die Kräuter, einen halben Liter gut gekühlte Buttermilch und eine Prise Jodsalz im Mixer oder mit dem Schneidstab des Handrührers kurz aufschlagen. Auf drei Gläser verteilen und jeden Mix mit einem Schuss Mineralwasser aufschäumen (pro Glas ca. 60 Kalorien, 1 g Fett).

Schneller Dreifrucht-Mix

3 Gläser 300 ml gut gekühlte Molke, 300 ml roter Traubensaft, 300 ml Bananen-Apfel-Saft und einen Esslöffel Apfel- oder Birnendicksaft mit dem Schneebesen verrühren und auf drei Gläser verteilen (pro Glas ca. 155 Kalorien, kein Fett). Dazu schmecken Bananen.

Mangodrink

3 Gläser Eine reife Mango (350 g) schälen, den Stein herausschneiden und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Das Fruchtfleisch mit 200 ml Möhrensaft, 200 ml frischgepresstem Orangensaft und dem Saft einer halben Limette im Mixer oder mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Mangodrink auf Gläser verteilen und mit je einem Teelöffel Weizenkeimöl beträufeln (pro Glas ca. 130 Kalorien, 5 g Fett).Dazu schmecken Sesam- oder Müsliriegel.

Avocadomilch

3 Gläser Eine reife Avocado am Kern entlang aufschneiden, halbieren, entkernen und die Haut abziehen. Avocado in Stückchen schneiden und mit zwei Esslöffel Ahornsirup, einem Esslöffel Zitronensaft und einem halben Liter gut gekühltem Reisdrink (ersatzweise fettarme Milch) im Mixer oder mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. In Gläser füllen und mit gerösteten und gehackten Mandeln bestreuen (pro Glas ca. 225 Kalorien, 15 g Fett).

Bananen-Joghurt-Drink

4 Gläser 150g Vollmilch-Joghurt, eine mittelgroße zerdrückte Banane, den Saft einer halben Zitrone, 3 Esslöffel Weizen- oder Haferkleine mit 300ccm Multivitaminsaft im Mixer pürieren. 100 ccm eiskalte, fettarme Milch zugeben und kurz aufschlagen (pro Glas ca. 95 Kalorien, 2g Fett, 1 g Ballaststoffe).

Vitamin-Cocktail

3 Gläser Eine große reife Birne abspülen, entkernen und in Stücke schneiden. Eine Orange auspressen. Birne, Orangensaft und 200 ccm Trink-Molke im Mixer pürieren. 300 ccm Möhrensaft (frisch gepresst oder aus der Flasche)und einen Esslöffel Weizenkeim- oder Sonnenblümenöl hinzufügen und kurz aufschlagen. In Gläser füllen und mit einem Esslöffel Hafer- oder Schmelzflocken bestreuen (pro Glas ca. 150 Kalorien, 4 g Fett, 3 g Ballaststoffe).

Kiwi-Gurken-Mix

3 Gläser Eine halbe Salatgurke abspülen. Zwei Kiwi schälen. Salatgurke und Kiwi kleinschneiden und mit Zitronensaft, einer Prise Macis (Muskatblüte) und etwas Salz im Mixer pürieren. Ein bis zwei Teelöffel Apfelpektin (Ballaststoff; Reformhaus) und einen halben Liter Blutorangendrink hinzufügen und kurz aufschlagen (pro Glas ca. 106 Kalorien, unter 1 g Fett, 2 g Ballaststoffe).

Himbeer-Apfel-Kefir

4 Gläser 200 g TK-Himbeeren, 400 ccm naturtrüben Apfelsaft, zwei bis drei Esslöffeln Apfel-Dicksaft und zwei Esslöffeln Instant-Haferflocken im Mixer pürieren. 250 g fettarmen Kefir zufügen, kurz aufschlagen und in Gläser füllen (pro Portion ca 135 Kalorien, 1 g Fett, 2 g Ballaststoffe).

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.