Leichter snacken

Lust auf was zu knabbern? Schokolade, Nüsse und Chips sind unwiderstehlich, aber oft sehr fett und süß. Leichte Alternativen, die genauso lecker sind.

Knusprig und scharf: Paprikachips

Alternative: Saltletts Bits

Zwei Hand voll (40 Gramm) haben 13 Gramm Fett und 204 Kalorien . Gut daran? Die dünnen Knusperscheiben machen eindeutig glücklich! Aber? Frittierfett ist nicht gerade gesund. Leichte Alternativen: Ofenchips (funny frisch) - genauso knusprig, aber nur 4 Gramm Fett und 164 Kalorien pro 40 Gramm. Und lecker - dank Crème fraîche. Saltletts Bits mit Olivenstücken (Lorenz). Die kleinen Knabberstangen schmecken sehr würzig. Da reicht eine Hand voll (30 Gramm), um den Appetit zu stillen. Macht 5 Gramm Fett und 132 Kalorien. Oliven liefern gesundes Fett.

Nussig und pikant: geröstete Erdnüsse

Alternative: Asia Mix

50 Gramm (zwei Hand voll) liefern 25 Gramm Fett und 298 Kalorien (z. B. von Ültje). Gut daran? Macht dank viel Eiweiß eine Weile satt. Und es steckt gesundes Fett drin. Aber? Für einen Snack eindeutig zu gehaltvoll. Geröstet und gesalzen regen Nüsse den Appetit an und verführen zum Weiteressen. Leichte Alternativen: Asia Mix, chinesisches Reisgebäck mit Erdnussbällchen (Delvita). Zwei Hand voll (40 g) haben nur 2 Gramm Fett und 162 Kalorien. Nuss-Feeling auf die superleichte Art. Wasabi Coated Green Peas - getrocknete Erbsen mit Wasabi, japanischem Meerrettich, überzogen (Lim & Co). Ein scharfer Knabberspaß! Wer hart im Nehmen ist, schafft vielleicht eine Hand voll (ca. 10 Gramm). Die haben nur 1 Gramm Fett und 43 Kalorien.

Zart und süß: Sahne-Crème-Schokolade

Alternative: Trauben-Nuss-Schokolade

Zwei Rippen (40 g) liefern 244 Kalorien und 18 g Fett (Milka). Gut daran: ein herrlich sahniger Genuss! Aber? Die Füllung besteht fast nur aus (gesättigtem) Fett und Zucker. Leichte Alternativen: Silber-Schokolade mit dem Zuckerersatz Maltitol und fast ohne Milch (Sarotti). Maltitol ist zahnfreundlich. Allerdings liefern zwei Rippen immer noch 196 Kalorien und 15 Gramm Fett. Schmeckt trotzdem lecker und ist nicht so süß. Trauben-Nuss-Schokolade, eine gute Wahl wegen der vielen Früchte und Nüsse (z. B. von Milka). Zwei Rippen haben zwar 196 Kalorien, aber immerhin nur 10 Gramm Fett. Trauben liefern Ballaststoffe, Nüsse sättigendes Eiweiß und gesundes Fett.

Crispy und cremig: Doppelkekse mit Schokofüllung

Alternative: Mikadostäbchen

Eine Portion (zwei Stück, 48 Gramm) hat 228 Kalorien und 10 Gramm Fett (De Beukelaer). Gut daran? Die Keks-Schoko-Kombination wirkt nicht so wuchtig wie Schokolade pur. Aber? Helles Mehl macht nicht lange satt, und das Gesündeste am Keks, den Kakao, muss man mit der Lupe suchen. Leichte Alternativen: Knusperkugeln - die Schoko-Kugeln knistern im Mund ähnlich wie ein Keks. Und schmecken schokoladig bei weniger Fett und Zucker (Brandt). Im Innern steckt sogar ein Vollkornkern. Portion (20 Stück): 144 Kalorien und 7 Gramm Fett. Mikadostäbchen, dünne Keksstangen mit viel feiner Schokolade (Bahlsen). Eine Portion (15 Stück) stillt den Schoko-Jieper bei nur 143 Kalorien und 5 g Fett.

Karamellig und knackig: Snickers Cruncher

Der Riegel mit Erdnüssen, Karamell und Knusperreis (40 Gramm) wirkt leicht, ist aber ein Power-Pack: 208 Kalorien und 11 Gramm Fett (Masterfoods). Gut daran? Erdnüsse sind nicht verkehrt (siehe oben). Aber? Die volle Zucker- und Fett-Dröhnung. Weniger würde reichen - doch wer hört schon nach der Hälfte auf? Leichte Alternativen: Duplo, Waffelriegel mit Nougatcreme (18 Gramm; Ferrero). 98 Kalorien, 6 Gramm Fett. Die Waffel macht den Snack leicht, und die Portion ist genau richtig gegen den Süßhunger. Fellow, ein Haselnussquadrat mit Waffel (20 Gramm; Allos). 120 Kalorien, 9 g Fett. Ist zwar kein Fettspar-Wunder, aber enthält gesundes Fett aus der Haselnuss. Außerdem ist's eine Bio-Schnitte aus Vollkorn und ohne Zusatzstoffe.

Luftig und locker: Donut

Alternative: Berliner

Der frittierte Kringel (75 g) hat zwar "nur" 196 Kalorien, aber 18 Gramm Fett (Drave). Gut daran? Das richtige für Low-Carb-Fans (fast keine Kohlenhydrate). Aber? Hat Fett im Teig und nimmt beim Backen viel ungesundes Frittierfett auf. Leichte Alternativen: Berliner Pfannkuchen (75 g): 225 Kalorien, 6 Gramm Fett (Kamps). Die süße Füllung belastet zwar das Kalorienkonto, doch der Krapfen ist erstaunlich fettarm. Und macht satt. Blaubeermuffin (50 g): 188 Kalorien, 10 g Fett (Konditorei). Ausgewogene Mixtur. Macht gut satt und befriedigt voll den Kuchenhunger. Blaubeeren liefern Folsäure.

Wie wir verglichen haben:

Von dem einen Snack kann man mehr essen, von dem anderen weniger. Deshalb macht es keinen Sinn, stur nach Grammzahl zu vergleichen. Realistisch ist zum Beispiel, dass man 50 Gramm Nüsse knabbert, aber nach zehn Gramm von den scharfen Erbsen genug hat. Deshalb haben wir jeden Snack probiert und eine Essportion bestimmt.

Text: Annette Sabersky, Susanne Gerlach BRIGITTE 12/05

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.