VG-Wort Pixel

Gift im Müsli Spritzgift-Alarm! Nicht jedes Müsli ist gesund

In zehn von 50 getesteten Müslis fand Öko-Test Spuren von Schwermetallen, Mineralöl und giftigen Pestiziden.
Mehr
Gesund und schmackhaft: Das Müsli ist ein morgendlicher Dauerbrenner in deutschen Haushalten. Doch Vorsicht: Es kann auch zum Gesundheitskiller werden, wie ein Vergleich von Öko-Test enthüllt.

Öko-Test hat verschiedene Müslisorten unter die Lupe genommen – und legt nun ein erschreckenden Ergebnis vor: Fünfzig Produkte wurden getestet, zehn davon erhalten einen Daumen runter. Darunter auch ein beliebtes Marken-Früchtemüsli. 

Gift im Müsli: Spuren von Schwermetallen, Mineralöl und giftigen Pestiziden

Die durchgefallen Müslisorten waren unter anderem nicht nur reichhaltig mit Zucker versüßt, sondern enthielten sogar Spuren von Schwermetallen, Mineralöl und giftigen Pestiziden. Welche Müslis den Test bestanden haben und welche besser vom Frühstückstisch verbannt werden sollten, erfährst du in diesem RTL-Beitrag.

Quelle: RTL

Brigitte

Mehr zum Thema