Hanfsamen: Wirkung und Anwendung

Hanfsamen haben den Ruf, gut für die Gesundheit zu sein. Alles zur Wirkung und Anwendung der Samen erfährst du hier.

Hanfsamen: Was steckt dahinter?

  • Bei Hanfsamen handelt es sich um die kleinen Samen der Hanfpflanze. Samen zählen zur Gattung der Nüsse, weshalb die Hanfsamen auch leicht nussig schmecken.
  • Wenn die Hanfsamen gepresst werden, erhält man das ebenfalls beliebte Hanfsamenöl. Hanfsamen zählen mit über 30 Prozent Fett nicht gerade zu den kalorienarmen Lebensmitteln. Dafür enthalten sie viele wertvolle Inhaltsstoffe, wie etwa die essenziellen Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren.
  • Hanfsamen gehören als natürliches Lebensmittel bei vielen Regionen, in denen die Menschen besonders alt werden, zu einer ausgewogenen Ernährung dazu. Im chinesischen Bama Yao etwa sind die Menschen verrückt nach den Samen.

Inhaltsstoffe von Hanfsamen

Die Hanfpflanze enthält sehr viel Vitamin und auch viele Mineralstoffe wie Magnesium und Eisen. Hanfsamen sind daher ein tolles Lebensmittel, das in der Ernährung eine unterstützende Funktion für die Gesundheit einnimmt. Folgende Inhaltsstoffe sind in den kleinen Samen enthalten:

  • Vitamin (B1. B2, E)
  • Wichtige Fettsäuren (Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren)
  • Ballaststoffe
  • Proteine
  • Mineralstoffe (Calcium, Magnesium, Eisen, Kalium)

Hanfsamen: Nährwerte (100 g)

  • Kalorien: 625 kcal
  • Fett: 53 g
  • Eiweiß: 31 g
  • Kohlenhydrate: 3 g

Wirkung von Hanfsamen

  • Stärkung vom Immunsystem durch Antioxidantien
  • Steigerung vom Wohlbefinden (vor allem durch Vitamin B2 und die Aminosäure Tryptophan)
  • Können Symptome des Prämenstruellen Syndroms (PMS) lindern. Dazu zählen Müdigkeit, Krämpfe und Stimmungsschwankungen.
  • Erneuerung der Zellen durch die vorhandenen Fettsäuren
  • Durch den hohen Anteil an Ballaststoffen können Hanfsamen deinen Körper beim Abnehmen unterstützen. Ballaststoffe fördern die Verdauung und sorgen für ein nachhaltiges Sättigungsgefühl.
  • Die Vitamine tragen zum Abbau von Stress und zur Regeneration der Muskeln bei
  • Hanfsamen können sich positiv auf den Schlaf auswirken. Das liegt daran, dass Mineralstoffe (Magnesium etc.) die Hormonproduktion ankurbeln und damit verstärkt Serotonin ausschütten, was im Gehirn zu Melatonin umgewandelt wird.

Hanfsamen: Anwendung

Hanfsamen kannst du im Unterschied zu Chiasamen aus deutscher Herstellung erwerben. Die Samen sind nicht geschält, wodurch sie ein wenig bitter schmecken. Doch dafür sind diese Samen noch gesünder als wenn sie bereits geschält sind.

Hanfsamen kannst du ganz einfach in vielen Gerichten dazugeben. Verwende sie jedoch maßvoll, da sie bei einer Überdosierung aufgrund der Ballaststoffe zu einem Völlegefühl führen können. Zudem sind die Samen nicht kalorienarm und sollten als Ergänzung Teil der Ernährung sein.

  • Salate
  • Joghurt
  • Müsli
  • Teig
  • Smoothies
  • Gerichte mit Samen überstreuen
Meghan Markle: Drogen als Hochzeitsgeschenk?

Hanfsamen: 3 wichtige Fragen

  1. Kann man durch Hanfsamen high werden? Nein, da Hanfsamen von Pflanzen stammen, bei denen man das für den Rauschzustand zuständige THC fast komplett entfernt hat.
  2. Wo kann ich Hanfsamen kaufen? Hanfsamen haben sich noch nicht im Standardsortiment der großen Supermarktketten durchgesetzt. Du kannst sie jedoch relativ problemlos im Reformhaus oder Naturkostladen erwerben. Auch im Internet findest du sie in vielen Online-Shops.
  3. Sind Hanfsamen leicht bekömmlich? Ja. Sogar Allergiker können die kleinen Samen als Lebensmittel verzehren, da sie weder Gluten noch Laktose enthalten. Es sind keine allergischen Reaktionen auf Hanf bekannt.

Du möchtest deine Ernährung mehr auf deine Gesundheit ausrichten? Wir zeigen dir, wie du am besten einen gesunden Ernährungsplan erstellen kannst. Außerdem: Hier gibt es alle Informationen zu Hanfmilch. Und alles Wichtige zum Wundermittel CBD liest du hier.

Wenn du dich über Hanf und seiner Wirkung sowie weitere gesunde Lebensmittel mit Eisen, Magnesium und Co. austauschen möchtest, schaue in unserer BRIGITTE-Community vorbei.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.