VG-Wort Pixel

Lass es knacken! Ist Knäckebrot wirklich gesünder als normales Brot?

Knäckebrote gibt es mit verschiedenen Inhaltsstoffen und Toppings. Oft sind die Produkte auch vegan und enthalten eine Menge Ballaststoffe.
Mehr
Knäckebrot hat oft wenig Kalorien und ist deswegen ein beliebter Diät-Ersatz für normales, kalorienhaltigeres Brot. Aber wie gesund ist Knäckebrot eigentlich?

Knäckebrot gilt als gesund und kalorienarm. Außerdem lässt es sich ganz einfach zu Hause nachbacken: Ein BRIGITTE-Rezept dafür findet ihr hier. Aber: Knäckebrot ist nicht gleich Knäckebrot. 

Lohnt sich Knäckebrot als Brot-Ersatz?

Beim Knäckebrot lohnt sich ein genauer Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe immer: Besonders das Mehl, das für das Produkt verwendet wurde, kann einen großen Unterschied machen. So enthalten fluffige Knäckebrote Weißmehl, das eher wenig Mineralien, Vitamine und Ballaststoffe enthält. Welches Mehl eine gute Alternative ist und ob sich Knäckebrot als Brot-Ersatz eignet, siehst du im Video.

Verwendete Quelle: vogue.de

Brigitte

Mehr zum Thema