Lecker und gesund: 5 Gründe, mal wieder Rhabarber zu essen

Es ist Rhabarbersaison - jedes Jahr von April bis Juli können wir die leckere Vielfalt des Multitalents genießen. Es gibt einfach unzählige Rezepte für dieses besondere Gewächs und zusätzlich ist der Rhabarber auch noch supergesund.

Lecker und gesund: 5 Gründe, mal wieder Rhabarber zu essen
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Quark-Diät: Quark auf Baguette
Quark-Diät: So funktioniert der Abnehmtrend

Eine der besten Kindheitserinnerungen sind die sonnigen Sommertage, an denen es statt eines normalen warmen Mittagessens eine kühle Süßspeise auf dem Tisch stand. Ein absoluter Klassiker ist da der Grießbrei. Der ist leicht gemacht und vor allem süß - kein Wunder, dass er so beliebt ist. Zudem ist er auch noch vielfach kombinierbar. Bei der Kombination mit Rhabarber ergibt das Spiel zwischen süßem Grießbrei und saurem Rhabarber ein besonders frisches Mittagessen. Aber Rhabarber ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Im Video zeigen wir dir fünf Gründe, wieso du Rhabarber auch unbedingt mal wieder auf deinen Speiseplan setzen solltest.

mmu / Brigitte
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.