VG-Wort Pixel

Oatmeal-Toppings 7 leckere Zusätze, die dich beim Abnehmen unterstützen

Haferflocken lassen sich vielfältig verarbeiten und unterstützen dich dabei auch beim Abnehmen. 
Mehr
Egal ob als Porridge, Oatmeal oder im Müsli: Haferflocken sind vielseitig einsetzbar. Deshalb sind sie gerade zum Frühstück so beliebt – und nicht nur das: Sie eignen sich auch zum Abnehmen hervorragend. Wir verraten dir sieben Toppings, die dir dabei helfen, wenn du Gewicht verlieren möchtest und Abwechslung für deinen Start in den Tag bringen.

Haferflocken entwickeln sich seit Jahren zu einem der beliebtesten Lebensmittel in unserer Küche. Dabei punkten sie vor allem damit, wie vielfältig sie sind: Du kannst sie zum Frühstück oder auch als Snack zwischendurch verwerten und dir etwas Leckeres zubereiten. Sie enthalten viel Eiweiß, gute Kohlenhydrate und sättigen dich lange. Deshalb sind Haferflocken zum Abnehmen auch gut geeignet.

Haferflocken – 7 Toppings für mehr Abwechslung

Porridge, Baked Oats, Granola. Du kannst Haferflocken zu vielen Produkten verarbeiten. Damit dein Frühstück noch weniger einseitig wird, haben wir für dich sieben Toppings rausgesucht, die dein Frühstück einzigartig machen. Und damit nicht genug: Die Toppings sind besonders gesund und vitamin- sowie nährstoffreich, sodass sie dich beim Abnehmen noch mehr unterstützen. 

Verwendete Quellen: womenshealthmag.de, freundin.de

Brigitte

Mehr zum Thema