Diese Eissorte hat am wenigsten Kalorien

Eis gehört zur Sommerzeit wie die Plätzchen zur Adventszeit. Der Nachteil: Beide Süßigkeiten sind Kalorienbomben. Wir zeigen dir die kalorienärmsten Eissorten.

Eissorten, die ihr bedenkenlos essen könnt

Platz 5: Calippo Cola

Der Klassiker Calippo Cola ist zwar zuckersüß, schlägt jedoch mit lediglich 89 Kilokalorien zu Buche – und gehört damit zu den leichteren Eissorten. Das Wassereis hat mit rund 100 Millilitern pro Portion zudem noch am meisten zu bieten.

Platz 4: Kaktus

Wer kennt ihn nicht – den kunterbunten Eisklassiker aus Kindertagen. Der Kaktus aus Zitronen-, Orangen- und Erdbeergeschmack hat knappe 61 Kilokalorien pro Portion (50 ml). Wir finden: Davon kannst du dir ohne weiteres auch zwei Portionen gönnen.

Platz 3: Capri

Das Capri-Eis passt nicht nur farblich, sondern auch figurtechnisch optimal in den Sommer. Die Portion beinhaltet 55 Milliliter und lediglich 52 Kilokalorien. Diese fruchtige Eissorte kannst du dir ohne schlechtes Gewissen genehmigen.

Platz 2: Flutschfinger

Der zweite Platz unter den kalorienärmsten Eissorten geht an einen weiteren Klassiker aus Kindertagen – den Flutschfinger. Nur 51 Kilokalorien weist dieses Eis auf bei einer Portion von 64 Millilitern. Unschlagbar – oder zumindest fast!

Platz 1: Mini Milk Schoko

Kennst du noch dieses kleine Milcheis am Stiel, das es in drei verschiedenen Sorten (Schoko, Vanille und Erdbeere) gab? Dann wird es Zeit, das Eisfach damit aufzufüllen, denn dieses Eis hat lediglich 39 Kilokalorien. Könnte natürlich auch an der geringen Menge von 35 Millilitern liegen. Trotzdem: Für den kleinen erfrischenden Genuss reicht ein Mini Milk Schoko absolut aus.

Banane

Die größten Kalorienbomben

Zu den größten Kalorienbomben zählen die Eissorten Cornetto Bottermelk Zitrone (145 Kilokalorien auf 90 Milliliter), Cornetto Classico (185 Kilokalorien auf 90 Milliliter), Nogger (206.8 Kilokalorien auf 94 Milliliter), Ben & Jerry’s Cookie Dough (230 Kilokalorien auf 100 Milliliter) UND Magnum Mandel (271 Kilokalorien auf 110 Milliliter). Also: Wer auf seine Figur achten möchte, sollte besser zu den kalorienarmen Alternativen greifen. Oder einfach das Mittagessen weglassen.

jg
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.