Männer essen in Anwesenheit von Frauen mehr Pizza

Wie eine neue Studie zeigt, essen Männer in Anwesenheit von Frauen das Doppelte von dem, was sie normalerweise verspeisen würden. Liebe Männer, ihr könnt einen Gang zurückschalten!

Doppelt so viel Pizza

Forscher der "Cornell University" in New York haben eine neue Studie über das Essverhalten von Frauen und Männern publiziert. Dafür beobachteten die Experten zwei Wochen lang 105 Erwachsene beim Lunch an einem italienischen All-You-Can-Eat-Buffet. Das Ergebnis: Waren die Männer in weiblicher Begleitung, aßen sie knapp doppelt so viel Pizza. Im Beisein von anderen Männern wurde normal gegessen. Erstaunlicherweise wirkte sich das gesteigerte Essverhalten zudem auf gesunde Lebensmittel aus: So aßen die Herren knapp 86 Prozent mehr Salat, als in reiner Männerrunde.

Lecker! 6 Alternativen zu den normalen Weizennudeln

Frauen zeigen keine Veränderungen

Ob Frauen mit Männern oder ihrem eigenen Geschlecht aßen: Das Essverhalten änderte sich nicht. Einziger Unterschied lag im Habitus: Frauen, die von Männern zum Mittag begleitet wurden, äußerten deutlich mehr, dass sie gehetzt und zu viel gegessen hätten. Dieses Ergebnis passt zu einer Abhandlung, die Anfang des Jahres an der südkoreanischen Universität "Semyung" veröffentlicht wurde. Herausgefunden wurde, dass Männer größere Bissen als ihre weiblichen Begleitungen nahmen. Frauen nahmen sich hingegen deutlich mehr Zeit beim Kauen.

Warum ändert sich das Essverhalten?

Die Experten gehen davon aus, dass die Männer versuchten, ihre weibliche Begleitung zu beeindrucken, indem sie keinen Wert auf Kalorien legten und sich pfundweise Peperoni in den Mund schoben. Dass sie auch beim Salat mehr zulangten, führen die Forscher darauf zurück, dass Männer den Frauen beweisen wollten, dass ihre vermeintliche "Angst vor Gemüse" nicht der Realität entspricht.

Außerdem erklärten die Forscher die Veränderung darin, dass Männer einen Überkonsum an Essen offensichtlich als Indikator für ihre männliche Kompetenz sahen. Es könnte jedoch auch eine ganz andere Ursache haben: Möglicherweise sprachen die weiblichen Begleitungen einfach so viel, dass sich die Männer gezwungen sagen, ihre Teller ein ums andere Mal zu füllen.

jg
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt