6 Lebensmittel, die tabu sein sollten, wenn du jenseits der 25 bist!

Was waren die Zeiten doch schön, als wir noch essen konnten, was wir wollten – und nicht zunahmen. Ab 25 solltest du folgende Lebensmittel jedoch besser von deinem Speiseplan streichen.

Lebensmittel ab 25
Letztes Video wiederholen


Ab Mitte 20 beginnt der Alterungsprozess unseres Körpers – und der wird mithilfe der falschen Ernährung noch beschleunigt. Hat uns der Organismus mit Anfang 20 noch Pizza- und Fastfood-Orgien verziehen, merken wir Mitte 20 schnell, dass dem nicht mehr so ist. Ein hoher Zuckerkonsum wirkt sich nicht nur auf unser Körperfett aus, sondern auch auf unsere Haut. Aus diesem Grund ist es ratsam, auf folgende Lebensmittel zu verzichten:

1. Softdrinks

Ob Cola, Fanta oder Sprite: All diese Getränke haben eines gemein – sie sind vollgepumpt mit Zucker. Auf einen Liter Cola kommen beispielsweise 40 Stück Würfelzucker, das sind 160 Gramm Zucker. Bei Sprite sind es 90 Gramm und bei Fanta rund 120 Gramm Zucker pro Liter. Na, wenn das kein Grund ist, seinen Softdrink-Konsum zu überdenken.

2. Wein und Bier

Ja, das ist hart, doch Fakt ist: Je älter wir sind, desto schwerer fällt es uns, nach einer Feier wieder auf die Beine zu kommen. Der Grund: Alkohol wird ab einem bestimmten Alter nicht mehr so schnell verstoffwechselt. Darüber hinaus dehydrieren Wein, Bier und hochprozentiger Alkohol, was sich wiederum in Fältchen bemerkbar macht.

3. Sojasoße

Sojasoße enthält eine Menge Salz – konkret gesagt etwa 880 Milligramm Natriumchlorid pro Esslöffel. Wie Alkohol auch, dehydriert uns Salz. Wer also nicht älter aussehen möchte, als er wirklich ist, sollte ab 25 besser auf stark salzige Produkte verzichten.

4. Kaffee

Es gibt sicher die einen oder anderen, die absolut nicht auf ihren morgendlichen Kaffee verzichten können. Das ist in Ordnung. Trotzdem sollten wir darauf achten, ein wenig Maß zu halten, denn laut einer Studie kann ständiges Kaffeetrinken Fältchen um den Mund verursachen. Zu viel Koffein wirkt sich außerdem negativ auf unseren Schlaf aus – und der wird im Alter immer wichtiger! (Stichwort: Schönheitsschlaf!)

5. Fruchtjoghurt

Joghurt ist zwar sehr gesund, eine Ausnahme bildet da jedoch Fruchtjoghurt. Denn: Auch darin ist eine Menge Zucker enthalten, der eure Hautalterung voranschreiten lässt. Bei Frauen über 25 wird zusätzlich die Ausbreitung von Falten und Dellen im Bindegewebe gefördert – hallo Cellulite!

6. Dosensuppe

Eigentlich sollten die Zeiten von Dosensuppe und Co. ja schon vorbei sein, trotzdem sei noch einmal gesagt: Fertigsuppen enthalten eine Menge Salz, das Bluthochdruck verursacht. Darüber hinaus enthält eine Dosensuppe schon 40 Prozent des Tagesbedarfs an Natriumchlorid. Also: Besser auf die Suppe verzichten und schnell selber eine zubereiten.

jg
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.