VG-Wort Pixel

Mittagstief Das ist der beste Zeitpunkt für die Mittagspause bei der Arbeit daheim

Ein schneller Happen zwischendurch ist im Home Office jederzeit möglich - doch eine geplante Pause bringt euch so viel mehr
Mehr
Die Arbeit im Home Office gibt vielen von uns mehr Freiheit bei der Mittagspause. Wer den richtigen Zeitpunkt wählt, kann sich über einen Energieschub zur rechten Zeit freuen.

Arbeiten im Home Office kann sich manchmal ganz schön einsam anfühlen - sie hat aber auch so manchen Vorteil. Bei der Mittagspause sind wir beispielsweise flexibel wie selten und können uns je nach Wetter und Laune dann kurz ausloggen, wenn es uns am besten passt. Ernährungsexperten können dabei eine kleine Entscheidungshilfe sein: Sie haben den besten Zeitpunkt empfohlen, zu dem wir uns in die Mittagspause verabschieden sollten.

Mittagspause im Home Office: Das ist der beste Zeitpunkt

Natürlich gibt es keinen "richtigen" oder "falschen" Zeitpunkt für die Pause, die Empfehlung kann aber dabei helfen, ein Formtief nach dem Essen zu vermeiden, dass einem den halben Tag verderben kann. Wer kennt schließlich nicht das tiefe Loch, in das wohl jeder von uns schon einmal nach einer großen Mahlzeit gefallen ist und das den Wunsch weckt, am liebsten komplett einzuschlafen?

Timing ist (fast) alles

Natürlich gibt es auch weitere Faktoren, die eine Mittagspause zur Vollbremse für den restlichen Tag machen können. Wichtig ist etwa auch Bewegung, die oft in der Pause keine große Rolle spielt. Das ist vor allem deshalb schade, weil wir im Home Office den grenzenlosen Luxus genießen, uns so viel zu bewegen, wie wir wollen. Gönnt euch daher immer wenn möglich einen Spaziergang durch eure Nachbarschaft, vor allem bei gutem Wetter. Das hilft nicht nur gegen das Mittagstief, sondern macht auchgenerell gute Laune. 

Rückenwind statt Formtief

Auch die Auswahl eures Mittagessens kann viel dazu beitragen, wie gut ihr euch am Nachmittag fühlt. Entscheidend ist: Niemand kann euch zu Hause davon abhalten, das zu essen, was ihr wollt, und das zu dem Zeitpunkt, der am besten für euch ist. Das ist kein vollwertiger Ersatz für ein nettes Mittagessen in Gesellschaft, die nicht durch eine Webcam zurücklächelt - aber es ist ein kleines Stück Freiheit, das wir in vollen Zügen genießen können. 

Verwendete Quelle: Huffington Post

Brigitte

Mehr zum Thema