Weniger naschen im Büro: Mit diesen 5 Alternativen klappt's!

Weniger naschen im Büro: So gelingt's ganz einfach!

Ihr sucht Alternativen zu Schokolade und anderem Süßkram im Büro? Kein Problem! Diese gesunden Snacks stillen den Heißhunger auf Süßes.

Wir alle kennen das: An einem stressigen (oder auch langweiligen) Arbeitstag überkommen uns spätestens am Nachmittag Gelüste auf oder andere Süßigkeiten. Doch auch wenn viele glauben, dass Schokolade gut für die Konzentration ist, so hält diese nicht lange an – im Gegenteil.

Gesundheitsexpertin Hannah Frey warnt in ihrem Buch 'Gesund im Büro' sogar vor dem Naschen am Arbeitsplatz. "In der Folge fährt der Blutzuckerspiegel Achterbahn und die nächste Heißhungerattacke wird vorbereitet." Daher muss der Blutzuckerspiegel konstant gehalten werden. "Dies gelingt Ihnen einerseits durch Ihr gesundes Mittagessen, andererseits auch durch gesunde ." 

Clevere Alternativen fürs Büro:

Nüsse

Bevor jetzt alle aufschreien: Ja, Nüssen enthalten relativ viel Fett, nichtsdestotrotz können wir sie ohne schlechtes Gewissen essen. Ungesalzene Nüsse wie Haselnüsse, Mandeln & Co. enthalten ungesättigte Fettsäuren, die gesund sind – und euch außerdem mit Protein, Kalium und Magnesium versorgen. 5 bis 10 Stück reichen, um den Heißhunger zu stillen und nicht zuzunehmen.

Gemüsesticks mit Dip

Gemüse besteht zum größten Teil aus Wasser und kann mit einem leichten Quark-Dip ohne schlechtes Gewissen geknabbert werden. Gurke, Karotten oder Paprika sind gesund und belasten das  Kalorienkonto nicht.

Trockenfrüchte

Auch hier ist die Menge entscheidend, denn Trockenobst enthält viel Zucker – dennoch ist es besser als Schokolade, denn es enthält bessere Nährstoffe und kaum Fett. So sind getrocknete Datteln, Bananen, Feigen und Cranberries reich an Vitamin A und B-Vitaminen. Noch besser ist natürlich ein Apfel oder Kiwi als Snack - beides enthält wenig Kalorien und jede Menge Vitamine.

Cracker

Reiswaffeln oder –cracker sind kalorien– und fettarm und stillen den Heißhunger. Allerdings sind sie nicht gerade reich an Nährstoffen. Man sollte auch nicht zu viel davon essen, weil  Untersuchungen  gezeigt haben, dass sie mit Arsen belastet sein können.

Trinken

Oftmals verwechseln wir Hunger mit Durst. Daher ist es wichtig, genug Wasser zu trinken. Ansonsten sind Gemüsesäfte (Tomate, Rote-Bete oder Möhren) zu empfehlen. Sie füllen den Magen und sind  gesund.  

Weniger naschen im Büro: Mit diesen 5 Alternativen klappt's!

Lies auch

10 Snacks, die ihr abends bedenkenlos naschen könnt

Schu

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Weniger naschen im Büro: So gelingt's ganz einfach!
    Weniger naschen im Büro - mit diesen Alternativen klappt's!

    Ihr sucht Alternativen zu Schokolade und anderem Süßkram im Büro? Kein Problem! Diese gesunden Snacks stillen den Heißhunger auf Süßes.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden