Expertenberatung: Abnehmen mit Sport

Sie wollen die Winterträgheit abschütteln und ein paar Kilos loswerden? Da hilft Bewegung. Abnehmen mit Sport - fragen Sie dazu die Experten vom BRIGITTE Fatburn-Coach.

Textklicker Start //

Fitness-Tipps für eine schlanke, straffe Figur

  • Joggen gegen Cellulite: Ausdauersportarten wie Laufen, Radfahren oder Schwimmen sorgen dafür, dass Stoffwechsel und Durchblutung angekurbelt werden. Überflüssige Fettdepots und Cellulite verschwinden - so lange man dran bleibt.
  • Die Zeit reicht nicht für eine ausgiebige Joggingrunde? Auch fortgeschrittene Läufer können sich in 20 bis 30 Minuten auspowern. Einfach schnelle Sprints (30 bis 90 Sekunden lang) einbauen. Sobald die Atmung wieder normal ist, neu durchstarten.
  • Effektiv Fett verbrennen: Der Fettstoffwechsel kommt am besten auf Touren, wenn wir Ausdauer- und Muskeltraining kombinieren und die Ausdauereinheit an den Anfang legen. Also mit Step-Aerobic oder Zumba beginnen, danach Bodystyling.
  • Ab nach draußen! Klar kann man auch auf dem Laufband Kalorien verbrennen, aber draußen ist es schöner und bringt mehr: Die Luft ist besser, die Natur bietet Abwechslung und das Immunsystem wird effektiver trainiert.
  • Nach dem Sport nichts essen, um den Nachbrenneffekt zu verlängern? Nicht nötig. Der Stoffwechsel läuft nach dem Sport so oder so auf Hochtouren - auch, wenn Sie etwas essen. Behalten Sie lieber die Gesamt-Kalorien im Blick.
  • Um möglichst effektiv zu trainieren, am besten auf Übungen setzen, die viele Muskeln gleichzeitig ansprechen. Perfekt sind Fitness-Klassiker wie Hampelmann, Kniebeuge, Liegestütz oder Unterarmstütz.
  • Schon wieder nicht rechtzeitig aus dem Büro gekommen und den Lieblingskurs im Fitnessstudio verpasst? Beim nächsten Mal vorsorgen und den Kollegen schon beim Mittagessen erzählen, dass Sie einen Termin haben und um fünf Uhr los müssen.
  • Bewegung statt Sport: Es muss nicht immer das Powertraining im Fitnesscenter sein. Ändern Sie Ihren Alltag: Holen Sie den Nachbarshund zu einem Spaziergang ab, radeln Sie zur besten Freundin und parken Sie nicht direkt vor der Haustür.
  • Motivation gefällig? Suchen Sie sich eine neue Sportart, probieren Sie ein neues Workout, wählen Sie eine andere Laufstrecke oder nehmen Sie die beste Freundin mit zum Training. Hauptsache, es kommt keine Langeweile auf.
  • Trainingsstillstand, und jetzt? Fortgeschrittene Sportlerinnen sollten die Trainingsreize variieren. Beim Laufen zum Beispiel auch mal auf unebenem oder hügeligen Untergrund laufen oder Sprints einlegen.
  • Zwei- bis dreimal pro Woche Training wären ideal. Keine Sorge, wenn es diese Woche nur einmal geklappt hat: Kalorien verbrennen Sie trotzdem. Anfänger haben sogar einen Trainingseffekt und Fortgeschrittene halten zumindest die Form.
  • Keinen Sitzplatz in der U-Bahn ergattert? Gute Gelegenheit für ein kleines Bauch- und Po-Workout. Nicht festhalten und beim Starten und Bremsen den Körper mit der Rumpfmuskulatur ausbalancieren.
  • Die gute Nachricht: Man kann einen straffen Bauch herbeitrainieren. Die schlechte: Man braucht etwas Geduld. Perfekt ist eine Kombi aus viel Ausdauertraining, um Fett zu verbrennen und Krafttraining, um Muskeln und Gewebe zu straffen.


Abnehmen mit Sport - die wichtigsten Tipps

Hier geht es direkt zur Expertenberatung Fitness/ Fatburning

Wie kann man am effektivsten Fett verbrennen? Wie trainiert man bei wenig Zeit? Soll man direkt nach dem Sport besser nichts essen? Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Tipps zum Thema "Abnehmen durch Sport" zum Durchklicken.

Sie wollen mehr wissen zum Thema Abnehmen mit Sport? Stellen Sie den Experten des BRIGITTE-Fatburn-Coaches kostenlos Ihre Fragen im Forum von BRIGITTE.de. Die Expertenberatung läuft von Montag, 13. Februar, bis einschließlich Dienstag, 21. Februar 2012. Zur Expertenberatung Fitness/ Fatburning

Hinweis: Um selbst Fragen stellen zu können, müssen Sie im Forum registriert sein. Das geht schnell und unkompliziert: Einfach auf dieser Seite Benutzername, Passwort und E-Mail-Adresse eingeben und schon können Sie losfragen.

Foto: iStockphoto
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.