Fitnesstrends 2017: So trainieren wir im neuen Jahr!

Fitnesstrends 2017

WOYO? Pilates? Könnt ihr getrost wieder vergessen! Mit diesen Fitnesstrends sagen wir unseren Pfunden in 2017 den Kampf an.

Jedes Jahr überlegt sich die Fitnessindustrie neue Trends – dabei kommen alte Trainingsmethoden wieder zum Vorschein und neue Sportarten hinzu. Noch immer en vogue: die Wearable-Technologie, mit der ihr eure Fitness tracken könnt. Wie ihr in diesem Jahr eure Pfunde loswerdet, erfahrt ihr in unseren Top-5-Fitnesstrends 2017!

1. Aerial Yoga

Zugegeben, Aerial Yoga ist schon seit Längerem bekannt, dennoch erfährt diese Workout-Form 2017 eine Renaissance. Denn Aerial Yoga übt im Loslassen, das Tuch, in das ihr euch wickelt, übernimmt die Kontrolle. Um sich darin zu halten, werden die Muskeln der Rumpfmuskulatur gefordert, was wiederum für eure Wirbelsäule und Haltung wichtig ist.

2. Soulcycling

Soul – was? Soulcycling ist ein aus New York, bei dem neben dem Radeln auf Lichteffekte, Electrobeats und das Gruppenerlebnis gesetzt wird. Der Unterschied zum Spinning? Soulcycling vereint Fahrradfahren und Tanzparty – jedoch ganz ohne Alkohol. Auch Stars wie Lena Dunham, David Beckham oder Lady Gaga schwören auf das gemeinsame Fahrraderlebnis mit Clubatmosphäre.

3. Aerobic

Okay, Aerobic ist nun wirklich ein alter Hut, die Kombination aus Tanz und Workout ist im neuen Jahr jedoch wieder richtig angesagt. Vermutlich, weil diese Sportart sowohl Ausdauer als auch eure Kraft trainiert. Also, raus mit den Leggins, Schweißband und Bodys – und auf ins Fitnessstudio eurer Wahl.

4. Boxen

Spätestens seit dem Film "Million Dollar Baby" sollte klar sein, dass Boxen kein reiner Männersport ist. 2017 gibt es immer mehr Fitnessstudios, die Box-Kurse anbieten – nicht unbedingt im Ring, sondern vielmehr als intensives Workout. Denn Boxen trainiert den Körper ganzheitlich und hilft euch, dauerhaft fit zu bleiben.

5. Barre Concept

Unter dem Begriff Barre Concept versteckt sich eine Kombination verschiedener Sportansätze: Ballett, Yoga, Pilates und Krafttraining. Ob Bauch, Beine oder Po: Wo auch immer eure Problemzone liegt, dieses Workout sagt jeder Körperzone den Kampf an. Na, wenn das mal kein Grund ist, dieses Konzept auszuprobieren ...

jg

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Newsletter

    Brigitte-Newsletter

    Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Fitnesstrends 2017
    Coole Fitnesstrends: So halten wir uns dieses Jahr fit!

    WOYO? Pilates? Könnt ihr getrost wieder vergessen! Mit diesen Fitnesstrends sagen wir unseren Pfunden in 2017 den Kampf an.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden