Kennt ihr schon diese Übungen für den Bauch?

Keine Lust mehr auf Sit-ups? Macht nichts: Unser Bauch lässt sich mit zig Übungen trainieren. Lasst euch inspirieren - von diesen Instagram-Userinnen.

Blogilates schwört auf diese "Bauch Beine Po"-Übungen aus dem Pilates, die sie drei Mal wiederholt:

- 20 x single straight leg stretch - 20 x criss-cross - 12 x double leg lift - 12x cheerleader L-crunches (pro Seite)

eminediilek baut Hanteln und Gymnastikball in ihr Bauchtraining ein.

Erica Mendez trainert ihre seitlichen Bauchmuskeln, indem sie 100 Mal im Wechsel ihre Fersen berührt.

tamika1o1 arbeitet mit Widerstand beim Bauchtraining: Mit den Fesseln an einem Kabelzug befestigt zieht sie ihre Knie zum Oberkörper.

afitaidamaria23 kombiniert Sit-ups mit einem Medizinball. Sie empfiehlt drei Runden gerade Sit-ups mit jeweils 20 Wiederholungen. Wer dann noch kann, macht weitere drei Runden à 20 Wiederholungen und dreht sich beim Hochkommen im Wechsel nach rechts und links.

idhealthandfitness zeigt ein Mini-Workout mit Hantel (eine Flasche tut's zur Not auch):

- 20 Crunches mit den Füßen am Boden - 20 Crunches mit angewinkelten Beinen - 20 Crunches mit langen Beinen, die Hantel geht in Richtung Füße - 20 x Beine lang zum Boden strecken, gleichzeitig die Arme lang über den Kopf

Diese Abfolge drei Mal wiederholen.

Tara Mangold ist die Planke allein nicht genug. Sie erschwert den Unterarmstütz mithilfe eines TRX-Trainers: Die Füße stecken in den Schlingen, der Bauch bleibt fest angespannt, während sie ihren Körper parallel zum Boden vor- und zurückschiebt.

Mit der besten Freundin trainiert sich's gleich viel besser: Our Clean Journey zeigt Sit-ups im Doppelpack.

Family workout! Double tap & tag your partner 😍💪 @troyleehunt

A post shared by Alexa Jean Brown (@alexajeanfitness) on

Alexa Jean Brown baut gleich die ganze Familie ins Workout ein: Der Partner ersetzt das Fitnessgerät und das Baby kommt als Zusatzgewicht zum Einsatz.

Cenna trainiert mit dem Schlingentrainer gleich alle Bauchpartien in einem Rutsch - obere, untere, schräge und tiefe Bauchmuskeln.

While I just wanna work on core and obliques, I twisted and locked my elbows and legs then the core needs to work on the jumping .

A post shared by Carrie Flexi-strength Training (@hongkong_personal_trainer) on

hongkong_personal_trainer zeigt eine Variation der Planke für Fortgeschrittene: Sie arbeitet mit kleinen Bällen und Sprüngen. Variante A: Der Ball klemmt zwischen den Oberschenkeln; Variante B: Die Hände sind auf je einem Ball abgestützt.

Auch Iza Goulart trainiert ihre Bauchmuskeln mit einer Variation der Planke. Unter ihren Füßen hat sie je ein Tuch platziert. Damit macht sie verschiedene Übungen. A) Füße im Wechsel diagonal unter dem Bauch in Richtung Schulter ziehen. B) Kopf zwischen den Händen ablegen und beide Füße in Richtung Kopf ziehen. C) Die Beine gestreckt im Wechsel anheben. D) Beine parallel zum Boden öffnen und schließen. Für diese Übungsabfolge braucht Ihr eine gute Ganzkörperspannung.

arliwood schwört auf diese Übung: In Rückenlage die Beine zur Decke strecken und sie rechts und links im Wechsel zum Boden bringen. Den Bauch dabei fest anspannen!

Videoempfehlung:

nw

Weitere Themen

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Kennt ihr schon diese Übungen für den Bauch?

    Keine Lust mehr auf Sit-ups? Macht nichts: Unser Bauch lässt sich mit zig Übungen trainieren. Lasst euch inspirieren - von diesen Instagram-Userinnen.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden