Der Blade-Max Stable von K-Swiss: Stabil, aber kein Klotz am Bein

Nein, zum Speedy Gonzales mutierte BRIGITTE.de-Redakteurin Insa Winter beim Testen dieses Schuhs nicht - aber beinahe. Denn das Gute am Blade-Max Stable von K-Swiss ist, dass er stabilisiert, ohne allzu viel Gewicht auf die Waage zu bringen.

Hinweis: In unserer Rubrik Fitness-Trends stellen wir Ihnen täglich einen neuen Laufschuh für Frauen vor. Schauen Sie rein!

Ich gehöre zu den Menschen, die beim Laufen gerne mit den Füßen nach innen knicken. Der Blade Max Stable K-Swiss soll das ausgleichen - und das macht der leichte Stabil-Laufschuh auch ganz gut. Dafür muss ich glücklicherweise keinen schweren Klotz am Bein tragen. Denn obwohl er deutlich gedämpft ist, fühlt sich der Schuh leicht an. Damit bin ich zwar nicht zum Speedy Gonzales von Hamburg mutiert, aber das Laufen fühlt sich leichter und lockerer an als mit anderen Laufschuhen. Ein Nachteil bei niedrigeren Temperaturen ist, dass es meinen Füßen nach einer Weile etwas zu zugig wird.

Für: Läuferinnen, die zu leichter bis mittlerer Überpronation neigen Kategorie: Stabilschuh (Welcher Laufschuh-Typ passt zu Ihren Füßen? Hier geht es zum Laufschuh-Test) Preis: ca. 135 Euro Gewicht: 269 Gramm Bestell-Link: www.kswiss.de Fazit: ein leichter Stabilschuh, der Halt und Stabilität gibt und trotzdem leicht ist.

Laufschuhe kaufen: Die wichtigsten Tipps

  • Suchen Sie sich ein gutes Lauf- oder Sportgeschäft und lassen Sie sich dort beraten. Der Verkäufer sollte sich nach Ihrem Trainingsumfang, dem bevorzugten Untergrund und Ihrem Gewicht erkundigen.
  • Kaufen Sie die Laufschuhe am besten abends, der Fuß dehnt sich im Laufe des Tages aus.
  • Falls vorhanden, bringen Sie Ihre alten Laufschuhe mit ins Geschäft. Aus der Abnutzung der Sohlen können die Verkäufer wertvolle Rückschlüsse für das passende Modell für Sie ziehen. Auch eine Videoanalyse ist sinnvoll, falls sie im Geschäft angeboten wird.
  • Laufschuhe sollten Sie im Durchschnitt eine Nummer größer als ihre Standard-Schuhe kaufen. Vor dem längsten Zeh sollte noch mindestens ein Zentimeter Platz sein.
  • Sie wollen Geld sparen? Gehen Sie trotzdem ins Fachgeschäft - und fragen Sie nach preisgünstigen Auslaufmodellen aus dem Vorjahr.
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.