Reebok RealFlex Flight: Natürlich zum Angewöhnen

Wer es naturbelassen mag, sich aber mit Barfuß-Laufschuhen nicht recht anfreunden kann, ist mit dem Reebok RealFlex Flight gut bedient, findet BRIGITTE-Redakteurin Susanne Gerlach.

Hinweis: In unserer Rubrik Fitness-Trends stellen wir Ihnen täglich einen neuen Laufschuh für Frauen vor. Schauen Sie rein!

Ich laufe bei Nieselregen auf leicht aufgeweichtem Boden und auf Asphalt. Der Reebok RealFlex Flight ist von Beginn an sehr angenehm zu tragen. Die spezielle "Flex"-Sohlenstruktur gefällt mir gut, ich kann ganz natürlich laufen. Eine Kunststoff-Verstärkung im Bereich des Mittelfußes gibt zusätzlichen Halt. Der Schuh wirkt dadurch robuster als ein Barfuß-Laufschuh. Ich spüre weder besondere Anstrengung noch irgendeine Form von Ermüdung in Beinen oder Füßen. Ist auch gut so, denn ich bin etwas träge, nach einem langen Arbeitstag. Zum Glück ziehen meine blütenweißen Laufschuhe die Blicke entgegenkommender Läufer auf sich und lenken von meiner ziemlich schludrigen Körperhaltung ab ...

Für: Freizeit- und Langstreckenläuferinnen, die natürliches Laufen mögen und dabei auf Halt und Führung nicht verzichten möchten. Kategorie: Neutralschuh (Welcher Laufschuh-Typ passt zu Ihren Füßen? Hier geht es zum Laufschuh-Test) Preis: 109,95 Euro Gewicht: 260 Gramm Bestell-Link:www.reebok.de Fazit: Ein gutes Beispiel für einen gelungenen Kompromiss.

Laufschuhe kaufen: Die wichtigsten Tipps

  • Suchen Sie sich ein gutes Lauf- oder Sportgeschäft und lassen Sie sich dort beraten. Der Verkäufer sollte sich nach Ihrem Trainingsumfang, dem bevorzugten Untergrund und Ihrem Gewicht erkundigen.
  • Kaufen Sie die Laufschuhe am besten abends, der Fuß dehnt sich im Laufe des Tages aus.
  • Falls vorhanden, bringen Sie Ihre alten Laufschuhe mit ins Geschäft. Aus der Abnutzung der Sohlen können die Verkäufer wertvolle Rückschlüsse für das passende Modell für Sie ziehen. Auch eine Videoanalyse ist sinnvoll, falls sie im Geschäft angeboten wird.
  • Laufschuhe sollten Sie im Durchschnitt eine Nummer größer als ihre Standard-Schuhe kaufen. Vor dem längsten Zeh sollte noch mindestens ein Zentimeter Platz sein.
  • Sie wollen Geld sparen? Gehen Sie trotzdem ins Fachgeschäft - und fragen Sie nach preisgünstigen Auslaufmodellen aus dem Vorjahr.
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt