Warum uns Laufen glücklich (und gesund) macht

Es kostet weniger als ein Gang ins Fitnessstudio und wir können jederzeit loslegen. Doch nicht nur deshalb macht uns Laufen glücklich. Warum wir Laufen lieben und warum es uns so gut tut.

Shirt, Shorts und Schuhe anziehen, Musik, Laufpartner oder gar nichts mitnehmen und loslaufen - einfacher geht es kaum. Manche wollen den Kopf frei bekommen, manche trainieren für den nächsten Marathon und wieder andere zieht schlicht der Bewegungsdrang nach draußen - oder aufs Laufband. Joggen ist ein Multitalent: Es macht uns fit, hält uns gesund und macht uns glücklich. Wir haben die besten Gründe dafür gesammelt, warum sich das Schuheschnüren lohnt.

Nicole Wehr

Wer hier schreibt:

Nicole Wehr
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Frau joggt auf der Straße
Warum uns Laufen glücklich (und gesund) macht

Es kostet weniger als ein Gang ins Fitnessstudio und wir können jederzeit loslegen. Doch nicht nur deshalb macht uns Laufen glücklich. Warum wir Laufen lieben und warum es uns so gut tut.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden