Pilates für zu Hause

Es modelliert die Taille und den Bauch und richtet die Körperhaltung: Pilates-Training. Hier sind fünf ausgewählte Bücher, mit denen Sie dieses Krafttraining auch prima selbständig lernen und üben können.

Richtig anfangen

"Pilates - Das Übungsbuch" liefert alle nötigen Infos für den Einstieg ins Pilates-Training und macht dazu noch Lust, gleich loszulegen. Schritt für Schritt führt die Autorin in die Technik ein, erläutert wichtige Prinzipien und zeigt vorbereitende Bewegungen. Im umfangreichen Übungsteil helfen Atemtipps und Fotos, das Workout optimal und damit auch effektiv auszuführen. Übungsreihen für den Rücken, das Training am Morgen, am Abend, für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene runden das Buch ab. Ideal für alle, die Lust haben, auf eigene Faust Pilates zu lernen. (Uschi Moriabadi: "Pilates. Das Übungsbuch", 14,95 Euro, BLV-Verlag)

Spielerisch trainieren

Wer auf das Blättern in Büchern während des Trainings keine Lust hat, kommt mit den 40 Übungskarten der "PilatesBox" bestens zurecht. Die Vorderseite einer Karte beschreibt schrittweise in Text und Bild die Übung. Auf der Rückseite finden sich übersichtlich sortiert Infos zu Wirkung und Wiederholungszahl der Übung. Außerdem gibt's Tipps zur korrekten Ausführung der Bewegungen und Vorschläge, wie man die Übungen variieren kann. Drei Kartentypen sind im Spiel: ein Stapel zur Kräftigung, einer zum Dehnen, Mobilisieren und Entspannen und ein weiterer mit Herausforderungen für Geübte. Alles, was man sonst noch über Pilates wissen sollte, plus Übungsprogramme zum Beispiel für den Rücken, einen flachen Bauch oder einen schwungvollen Start in den Tag haben die Autorinnen im beiliegenden Begleitbuch übersichtlich und kompakt zusammengetragen. (Anja Korte und Barbara Marckhgott: "PilatesBox - 40 Übungskarten mit Begleitbuch", 14,90 Euro, GU-Verlag)

Konzentrierte Achtsamkeit

Pilates in Perfektion will das Buch "Bodymotion" vermitteln. Die Autorinnen legen dabei viel Wert auf das bewusste und harmonische Zusammenspiel von Körper und Geist. Die Trainingsprinzipien sind mit viel Hintergrundwissen anschaulich erläutert. Wert wird darauf gelegt, die Bewegungen mit Präzision und konzentrierter Achtsamkeit auszuführen. Unterschieden werden Basis-Übungen, Übungen für Anfängerinnen, für die Mittelstufe sowie für Fortgeschrittene. Alle Bewegungen sind detailliert beschrieben und abgebildet und dadurch gut nachvollziehbar. Die Schwarzweißfotos zeigen die Autorinnen selbst und machen das Buch sehr authentisch. (Britta Brechtesfeld und Ute Weiler: "Bodymotion - Pilates in Perfektion", 17,95 Euro, Haug-Verlag)

Lesen, hören, trainieren

Bei diesem Ratgeber wird das Workout im Buch gleich als Hörversion auf CD mitgeliefert. Besonders gut für alle, die während des Übens auch mal abschalten, die Augen schließen und sich nur auf sich selbst konzentrieren möchten. Der Übungsteil ist ein 60-minütiges Pilates-Workout mit genauer Beschreibung der Grundübungen. Im Buch erklärt der Praxisteil Bewegungen zum Warm-up, zeigt die Pilates-Klassiker und liefert dann ein Top-Fit-Programm für Fortgeschrittene sowie ein Workout gegen Rückenschmerzen. Besonders praktisch: Das Ringbuch kann man zum Training problemlos auf den Boden legen, ohne dass die Seiten verblättern. (Dieter Grabbe: "Pilates für Einsteiger", 19,90 Euro, Knaur Verlag)

Gesund und fit bleiben

Wer auf den Präventionseffekt von Pilates setzt, liegt mit diesem Buch genau richtig. Die Autoren beschreiben mehr als 80 Übungen zum Vorbeugen und Heilen. Dabei geht es vor allem um Training gegen Rücken- und Gelenkbeschwerden sowie Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich. Die fließenden Übungskombinationen, so genannte "Übungsflows", sind ausgerichtet auf Zielgruppen oder Effekte. So gibt es Programme für Vielsitzerinnen und Vielsteherinnen, eine Wake-up- und eine Relax-Kombination sowie Ausgleichsprogramme für Ausdauer- und Fitness-Sportlerinnen. (Prof. Dr. Hans Bloss, Christiane Wolff, Christopher Bloss: "Gesund mit Pilates", 16,95 Euro, Knaur Verlag)

Text: Petra Regelin BRIGITTE Heft 10/2006
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.