Trainieren wie die Stars - mit David Kirsch

Heidi Klum ist zum vierten Mal schwanger - und wird vermutlich auch diesmal bald nach der Geburt wieder Modelmaße vorweisen können. Wie sie das schafft? Mit den Übungen von Star-Trainer David Kirsch. Sein bestes Workout als Video - exklusiv für BRIGITTE.de.

Dieser Mann weiß, was Frauen wünschen - neben Heidi Klum schwören auch Liv Taylor und Naomi Campbell auf das Training von David Kirsch. Im Kurz-Interview verrät der Star-Trainer sein Erfolgsgeheimnis.

305 Fitness: Mit Spaß Kalorien verbrennen

Exklusiv für BRIGITTE.de hat David Kirsch außerdem seine zehn effektivsten Übungen zusammengestellt. Sie brauchen lediglich ein paar Mini-Hanteln und 100 Prozent Einsatz - los geht's!

BRIGITTE.de: Herr Kirsch, für Sie schnüren die schönsten Frauen der Welt ihre Sportschuhe. Ihr Erfolgsgeheimnis?

David Kirsch: Mein Erfolgsrezept für ein neues Ich ist das Bodysculpting, also das Formen des Körpers - da stecken all die Jahre meiner Erfahrungen als Trainer drin. Um den Körper optimal zu modellieren, muss man seine Grenzen überwinden und bei jedem Workout die persönlichen 100 Prozent geben. Im Kopf sollten wir immer das Beste erreichen wollen - ohne diese Einstellung brauchen wir nicht zu trainieren. Mein Workout ist eine Mischung aus Motivation und Transpiration.

BRIGITTE.de: Wie bringen Sie die Frauen konkret ins Schwitzen?

David Kirsch: Das Workout fokussiert jede Muskelgruppe von Kopf bis Fuß. Ich verändere ständig den Trainingsablauf und nutze dabei neben Mini-Hanteln und Widerstands-Tubes auch Übungen aus dem Yoga und Pilates sowie Ganzkörperübungen. Besonders effektiv sind die typischen Kombinations-Übungen, die gleichzeitig die untere und obere Körperhälfte trainieren und dadurch Herzfrequenz, Stoffwechsel und Kalorienverbrauch pushen.

BRIGITTE.de: Sie gelten als Geheimtipp, um die Figur nach einer Schwangerschaft in Rekordzeit wieder in Bestform zu trimmen - bestes Beispiel ist Heidi Klum...

David Kirsch: Heidi Klum hat eine sehr gesunde Lebensweise und sie ernährt sich sehr bewusst. Ob Star oder nicht Star: Es ist für jede Frau wichtig, auf ihren Körper zu achten. Eine Schwangerschaft ist nicht die Lizenz, um nur noch Kekse, Eis oder saure Gurken zu futtern. Mit Liv Tyler habe ich bis zum achten Monat ihrer Schwangerschaft gearbeitet. So bleibt man auch als werdende Mutter fit, nimmt nicht so viel zu und der Körper kommt nach der Geburt schneller wieder in die alte Form.

DVD-Tipp Das ultimative 7-Tage-Programm von David Kirsch - sieben DVD's liefern jeden Tag ein anderes 30-Minuten-Workout (Riva Verlag, 75 Euro). Die DVD's gibt nur als Komplett-Set, nicht einzeln.

Blick hinter die Kulissen: Promi-Trainer David Kirsch zeigt BRIGITTE.de-Mitarbeiterin Michaela Rose die Lieblings-Übung der Stars, den Squat auf Zehenspitzen mit Armstreckung.

Interview: Michaela Rose Fotos und Videos: Riva Verlag

Wer hier schreibt:

Michaela Rose
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.