Gibt's die Sommergrippe eigentlich wirklich?

Auch bei Hitze wird gehustet und geschnieft. Aber ist das dann gleich die „Sommergrippe“, von der so oft die Rede ist?

Sommergrippe oder Erkältung?

Auch wenn eine Erkältung im Sommer ganz besonders nervt, weil man das schöne Wetter nicht richtig genießen kann – in den allermeisten Fällen handelt es sich trotzdem nicht um eine Grippe. Diese wird vom Influenza-Virus verursacht, das bevorzugt im Winter sein Unwesen treibt. Eine Grippe kann sehr schwer verlaufen und mit hohem Fieber, Gliederschmerzen und wochenlanger Bettlägerigkeit einhergehen.    

Eine „Sommergrippe“ hingegen gibt es streng genommen nicht. Die echten Grippewellen beginnen in Deutschland meist im Januar und dauern drei bis vier Monate an.

Die Erkältungen, die uns auch in der warmen Jahreszeit plagen, gehen meist auf die harmloseren Enteroviren zurück, die das ganze Jahr über Schnupfen, Husten und Halsschmerzen verursachen können.

Warum werden wir im Sommer überhaupt krank?

Auch im Sommer schwirren natürlich Viren umher, die grippale Infekte (ein anderes Wort für Erkältung) verursachen. Und unser Immunsystem wird nicht nur im Winter, sondern auch und gerade an heißen Tagen beansprucht: durch Klimaanlagen, durch Schwitzen und Frieren, durch Badeausflüge und durchfeierte Nächte.

Außerdem ist Reisezeit. Besonders schnell fangen wir uns im Flugzeug eine Erkältung ein. Wir steigen verschwitzt ein und die Belüftung läuft auf Hochtouren, die Luft ist trocken und die Schleimhäute sind schlecht durchblutet. Und es sitzen viele Menschen auf engem Raum zusammen. All diese Faktoren begünstigen eine Ansteckung.

Ist es doch eine Allergie?

Wer im Frühjahr oder Sommer immer wieder unter Schnupfen und auch unter tränenden und juckenden Augen leidet, sollte allerdings abklären, ob nicht ein Allergie die Ursache des Übels ist.

Videotipp: Ist es eine gute Idee, das Niesen zu unterdrücken?

Beim Niesen Nase zugehalten - eine Woche Krankenhaus!



Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sommergrippe: Gibt's die wirklich?
Gibt's die Sommergrippe eigentlich wirklich?

Auch bei Hitze wird gehustet und geschnieft. Aber ist das dann gleich die „Sommergrippe“, von der so oft die Rede ist?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden