Mit diesem 1-Minuten-Trick am Morgen veränderst du deinen ganzen Tag!

Es dauert nicht mal eine Minute. Trotzdem drücken sich viele Menschen davor, das Bett am Morgen zu machen. Wir verraten dir, warum du dir diese Angewohnheit aneignen solltest.

Hast auch du als Teenager mit deinen Eltern diskutiert, warum das Bett lieber ungemacht bleiben sollte? Immerhin geht man am Abend ja doch wieder hinein – wozu also Ordnung schaffen? Eine Studie, die im US-Magazin Hunch.com veröffentlicht wurde, gibt eine simple Antwort auf diese Frage.

Sind Bettmacher die besseren Menschen?

Im Rahmen einer Studie mit 68.000 Menschen untersuchten die Experten zunächst, wie weit verbreitet es überhaupt ist, am Morgen das eigene Bett zu machen. Das Ergebnis: 59 Prozent der Probanden machten ihr Bett nicht, 12 Prozent zahlten einen Haushälter, diese Aufgabe für sie zu erledigen, und 27 Prozent machten ihr Bett selbst. Ganze 71 Prozent der Bettmacher fühlten sich rundum glücklich mit ihrem Leben, im Gegenzug dazu berichteten 62 Prozent der Nicht-Bettmacher, unglücklich zu sein.

Darüber hinaus war die ordnungsliebende Bettmacher-Fraktion generell zufriedener mit ihren Jobs, ihrem Zuhause (meist ein Haus) und ihrer Fitness. Nicht-Bettmacher tendierten dazu, das Fitnessstudio zu meiden und unzufrieden mit Arbeit und ihrer Wohnung zu sein. Alles in allem: Die Menschen, die am Morgen eine Minute ins Bettenmachen investierten, waren glücklicher und erfolgreicher als ihre unorganisierten Mitstreiter.

Zufall oder nicht?

Es kann ein Zufall sein, dass die Menschen, die ihr Bett machten, auch zufriedener und erfolgreicher in ihrem Leben sind. Es ist jedoch Fakt, dass uns eine organisierte Umwelt dabei hilft, uns auch gedanklich besser zu sortieren. Darüber hinaus ist ein ordentliches Bett bereits ein erstes, sichtbares Erfolgserlebnis am Tag, das uns mit einem guten Gefühl in den Tag starten lässt.

Videoempfehlung:

6 Tipps für einen erholsamen Schlaf
jg
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.