Charlie Sheen wirbt für innovatives Kondom

Charlie Sheen wirbt für die schwedische Kondom-Marke Lelo. Der US-Schauspieler, der seine HIV-Infizierung 2015 öffentlich machte, zeigt sich im Werbeclip ernster und ehrlicher denn je.

Charlie Sheen als Markenbotschafter

Charlie Sheen als Markenbotschafter für einen Kondomhersteller ... Wer hätte das noch vor zwei Jahren gedacht? Doch die Zeiten ändern sich, wie der exzentrische Schauspieler selbst im Werbespot für Lelo Hex betont. Heute plädiert der einstige "Two and a half Men"-Star für den Gummi-Einsatz: "Ihr könnt Spaß haben und versuchen, mein Leben zu imitieren - doch seid nicht so dumm und habt ungeschützt Sex. Werdet nicht aus Dummheit HIV-positiv."

Die Menschen würden Kondome mit weniger Spaß und weniger Intimität assoziieren. Doch: "Was gefühlt nur fünf Sekunden Unbequemlichkeit sind, kann ein Leben voller Kummer und Leid verhindern." Ein Charlie Sheen, den wir selten so offen und ehrlich erlebt haben. Neben der gesundheitlichen Botschaft steht jedoch ganz klar die Launch-Kampagne des neudesignten Kondom-Modells Lelo Hex im Vordergrund.

Brustkrebs-Anleitung

Was ist neu an Lelo Hex?

Kondomhersteller Lelo preist sein Modell als erste Verbesserung des Kondomdesigns seit den 70er-Jahren an. Doch was ist anders am beworbenen Verhütungsmittel? Das Kondom unterscheidet sich von den bekannten Modellen durch seine besondere Struktur, die an Honigwaben erinnert – ein symmetrisches Mosaik aus sechs Ecken. Und genauso sieht die Oberfläche des innovativen Kondoms auch aus. Das hat angeblich den Vorteil, dass es sich der Form des Trägers anpassen kann. Gefühlsecht und trotzdem reißfest! Wie der Hersteller außerdem betont, soll man das Latex-Gummi kaum spüren. Ab August kommt "Lelo Hex" auf den Markt.

jg
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.