VG-Wort Pixel

Gefahr im Badezimmer Stimmt es, dass Duschen bei Gewitter gefährlich sein kann?

Gewittert es draußen, sollten wir es uns besser mit einem Buch gemütlich machen – und nicht unter die Dusche springen.
Mehr
Unwetter und Gewitter – was für manche ganz schön gruselig ist, nutzen andere für ein wenig Me-Time mit Wellness. Doch die Dusche sollte dabei in einigen Fällen tatsächlich besser aus bleiben. 

Wenn es draußen donnert und blitzt, machen es sich die meisten wohl am liebsten zu Hause gemütlich. Doch wer jetzt schnell unter die Dusche springen möchte, sollte sich das besser zweimal überlegen. Denn das kann unter Umständen ganz schön gefährlich werden.

So gefährlich kann Duschen bei Gewitter werden

Denn während das Duschen bei Gewitter in Neubauten ungefährlich ist, kann vor allem in Altbauten die Spannung des Blitzes bis in deine Dusche geleitet werden. Was genau der Unterschied zwischen vielen Duschen in Alt- und Neubauten ist, erklären wir dir im Video.

Verwendete Quelle: t-online.de

Brigitte

Mehr zum Thema