Sportverletzungen - das können Sie tun

Ein Moment Unachtsamkeit beim Ballspiel, auf der Piste oder im Wasser, und schon tut es weh. Die häufigsten Sportverletzungen - und was hilft, um danach schnell wieder auf die Beine zu kommen.

Sport macht Spaß - und gelegentlich leider auch Ärger. Mal sind es nur Kleinigkeiten wie ein Bluterguss oder eine Schürfwunde, mal kommen wir nach einer Bewegung unglücklich auf und ziehen uns einen Muskelfaserriss oder eine Bänderdehnung zu. Damit Sie wissen, was im Ernstfall zu tun ist, haben wir für Sie die häufigsten Sportverletzungen inklusive Erste-Hilfe-Tipps zusammengestellt.

Text: Irene Stratenwerth, Sabine Thor-Wiedemann

Wer hier schreibt:

Irene Stratenwerth
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.