Schokolade gegen Regelschmerzen? Die gibt’s!

Gute Neuigkeiten für Frauen, die von Regelschmerzen geplagt sind: Ein Chocolatier aus der Schweiz hat eine Schokolade auf den Markt gebracht, die Frauenbeschwerden lindern soll.

"Frauenmond": Die erste Schokolade extra für Frauen

"Chocolate with Love" nennt sich der kleine Handwerksbetrieb, der im Herzen der Zentralschweiz sitzt – und Schokolade jedweder Art herstellt. Das neueste Produkt im Sortiment heißt "Frauenmond" und ist speziell für Frauen konzipiert worden. Wie auf der Homepage zu lesen ist, hat sich der Edelpatissier Marc Widmer damit einen Traum erfüllt, denn mit diesem Produkt sei ihm der Spagat zwischen Gesundheit und Genuss gelungen.

Sexistische Studie: "Schöne Frauen" erkranken häufiger an Endometriose

Die Idee für die Frauen-Schoki kam dem Erfinder vor knapp drei Jahren: Damals habe er eine Bauernfamilie kennengelernt, die eine Bio-Teemischung herstellte. Er lernte die Wirkungen der unterschiedlichen Kräuter kennen, die im Tee verarbeitet wurden, und wagte den Versuch mit einer Schokoladenbasis.

Wie kann Schokolade Regelschmerzen lindern?

"Frauenmond" enthält 17 Kräuter aus den Schweizer Bergen und dunkle Schokolade mit einem Kakaogehalt von 60 Prozent. Die Kombination soll entspannend und entkrampfend auf den Unterleib wirken. Wie das funktioniert? Ganz einfach: Die Stoffe Theobromin und Serotonin, die unter anderem im Kakao enthalten sind, entfalten gemeinsam mit den Kräutern eine wohltuende und beruhigende Wirkung auf den Körper. Eigenen Angaben zufolge möchte der Entwickler den Frauen mithilfe seiner Schoggi die Tage angenehmer gestalten, sie sei jedoch kein Medizinprodukt.

Die Herstellungszeit für die Schokolade dauert übrigens einige Monate. Damit dürfte wohl auch der recht hohe Preis von 12,50 Franken für eine 100-Gramm-Tafel (umgerechnet: ca. 11,50 Euro) gerechtfertigt werden.

jg
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.